Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Montag, 20. Februar 2012

Danach kommt das zusammenstellen...

So sehen alle meine genähten Nine-patches aus, in der Andordnung wie ich sie auch zusammengestellt habe. Ihr seht ich hab sie systematisch verteilt, was aber nicht zwingend notwendig ist.
Nun wird jeder Block 2x mittig geteilt und es entstehen 36 unterschiedliche Viertel.                   Ich hab sie hier zur Verdeutlichung noch mal  an meine Design-Wall gehängt.


Nun kommt der "Fun-Part":
Es darf umsortiert werden. Es gibt da viiiiiiele Möglichkeiten.
Ich habe von dem ganzen Muster eigentlich nie eine Anleitung gehabt und mich nur von einem Video meiner Lieblingsseite bei der Missouri Star Quilt Company inspirieren lassen.
Dies ist zwar in Englisch, aber Jenny erklärt das Schritt für Schritt und ich denke,
man versteht das auch, wenn man der Sprache nicht so mächtig ist.
Jenny schlägt in diesem Video z.B. vor, die einzelnen Quadrate so zu drehen, dass niemals 2 Nähte aufeinandertreffen, aber das ist nur eine Möglichkeit, die dann so aussieht.


Aber probiert es einfach mal aus...
Das Ergebnis hängt natürlich vor allem auch von den benutzen Stoffen ab... Ob sie eher Ton in Ton oder sehr kontrastreich, eher kräftig oder eher blass, eher wild gemustert oder eher ruhig, eher ählich oder eher unterschiedlich sind.

Ich hab das früher auf dem Fußboden gemacht, allerdings geht es mit einer "Design-Wall", -- meine besteht aus einem großen Stück Baumwollvlies, was ich provisorisch an die Wand gehängt habe, --wesentlich besser...

Noch ein Tipp:
Wenn Ihr bei Google-Bilder-Suche oder Flickr "Disappearing Nine Patch" oder "Hidden Nine Patch" eingebt findet ihr unendlich viele Anregungen und Ideen.
Beim nächsten Post zeige ich Euch gaaaanz viele verschiedene Möglichkeiten, die ich für Euch ausprobiert und fotografiert habe.
Bis dann
und allen einen schönen Rosenmontag :-)
Mayen Mayoh!

Eure Gaby!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.