Ihr könnt mich gerne in meinem Lädchen besuchen kommen. Regelmäßig Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr. Bitte vereinbart trotzdem einen Termin, da ja immer mal was dazwischen kommen kann. Einfach anrufen unter 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: Auch hier ist erst mal geschlossen. Ihr könnt aber bei Etsy schauen, oder einfach anrufen. Bleibt gesund!!!!!!


Posts mit dem Label Mug-Rug werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Mug-Rug werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 6. Dezember 2015

Karte

Ihr erinnert Euch bestimmt an den Mug Rug Swap , als ich die wunderschönen
Mug Rugs bekommen habe.

Dabei war ja auch noch eine wunderschöne Karte, hier rechts im Bild.

Diese Karte ist so schön und da überlegte ich was sinnvolles damit anfangen bevor sie in einer Schublade verschwindet und keine Beachtung mehr findet.
Ich entsann mich eines Notizbüchleins, welches ich vor Jahren mal in meinem Laden hatte und für gesticktes gedacht war. In das Deckblatt kann man was schönes rein schieben und kann damit schon die Bestimmung dieses Heftchens festlegen.
Ich habe es jetzt als Notizbuch für Patchwork, also Quiltmuster oder ähnliches und in das Deckblatt habe ich diese wunderschöne Karte geschoben.
Schaut mal


Jetzt ist die Karte wunderbar untergebracht und ich sehe sie auch oft:-))))))
Nochmals vielen dank an Susanne
Grüße Eva

Montag, 30. November 2015

Mug-Rug Swap

Jetzt ist es so weit und ich kann Euch die Mug Rugs welche ich für diesen
Swap genäht habe, auch richtig zeigen.
Eigentlich hätte ich es vorher schon gekonnt, weil die Beschenkte ja nicht wusste was sie bekommt.
Nur hatte ich beim Nähen Ränder als Auswahl dran gelegt und dann ging es
leider nicht mehr, da wäre alles ans Licht gekommen.

Unsicher war ich mir auch noch, ob es dann doch so richtig ist.
Ich habe dann zwei genäht, mit unterschiedlichen Bäumen und sie gingen nach Frankreich.
Sehr freut mich, es gibt eine Tochter, die sich diesen Mug Rug gewünscht hat, also habe ich wohl alles richtig gemacht.

Zuerst nähte ich den


dann probierte ich noch andere Bäume aus und zeigte sie auf Flickr und da wurden die Schlittschuhläufer vermisst:-))))


Da zauberte ich die noch dran und so sehen dann beide Mug Rugs aus


verpackt in einem kleinen Päckchen mit ein klein wenig Geschnuggel


Hier bei Flickr könnt Ihr die anderen Mug Rugs sehen, die auf die Reisen geschickt wurden.
Die, die ich bekommen habe, habe ich im letzten Post 
schon gezeigt.

Jetzt arbeite ich an Federn, die sind für Erika aus der Wonky Gruppe , auch bei Flickr.
Die gestalten sich ganz schön schwierig, aber darüber im nächsten Post:-))))

Grüße Eva

Samstag, 24. Oktober 2015

Aufgabe erledigt

Wenigstens eine Aufgabe habe ich jetzt erledigt.
Für die Flickr Gruppe The 12 Bowlegged Curvy Bees habe ich für Corinne die Blöcke genäht.
Es war eine recht einfache Aufgabe, die aber viel Spass gemacht hat.
Corinne hat sich von jeder 8 Blöcke in verschiedenen Uni Farben gewünscht.
Sie wird diese noch bearbeiten und ich bin gespannt wie die Decke nachher aussieht.
Wird bestimmt ganz toll.

Leider muss ich gestehen, meine Blöcke, die ich von dieser Gruppe bekommen habe, sind noch nicht
zusammengestellt. Hätte gedacht dafür bietet sich der Sommer an, aber nach
den Ereignissen der letzten Monate, war daran gar nicht zu denken.
Ich hoffe es kehrt bald mal etwas Ruhe ein und ich kann mich solchen unerledigten Projekten widmen.

Und das sind die Blöcke für Corinne


Dann mache ich ja bei der Flickr Gruppe Swappen auf Deutsch mit. 
Das hier ist schon die 7.Runde und dieses mal geht es um Mug Rug Tausch.
Meine Partnerin habe ich schon zugeteilt bekommen und auch schon mal Stoffe ausgesucht, jetzt überlege ich, welches Muster. Aber das ist eigentlich schon im Kopf:-))))

Das sind die Stoffe,
die ich ausgesucht habe


Und damit wünsche ich Euch ein schönes Wochenende
Grüße Eva

Freitag, 11. September 2015

Quiltmädels

Gestern hatten wir wieder unser monatliches Patchworktreffen und haben, sehr einig wie selten:-)))), alle an der Bionic Gear Bag genäht. 
Leider haben Lydia und Evelyn gefehlt, die diese aber beim nächsten mal machen möchten.
So besonders weit sind wir auch nicht gekommen, wie könnte es auch sein, wo es doch immer sooooo.. viel zu erzählen gibt. Wollte noch sagen zu zeigen, aber dem war es dieses mal nicht so.
Helmi ist an der Tula Pink Decke, die sie jetzt quiltet, aber nich mit hatte und Rita hat im Sommer immer viel andere Aufgaben zu erledigen, also kommt das Nähen viel zu kurz.
Gaby hat auch ziemlich viel um die Ohren, aber trotz allem hat sie zum Beispiel dieses Teilchen genäht. Ist ein Mug-Rug und sehr schön!!!!!


 Dies sind die Stoffe, die ich mir für die nächste BGB ausgesucht habe. Die wird bestimmt sehr schön, vor allem Farbenfroh:-))))
 


 
 
Genäht habe ich gestern auch nicht so doll viel, aber die Reißverschlüssse sind mal drin, bei Gaby auch.


wie erwähnt zeigen wir uns ja immer, was jede in den 4Wochen dazwischen gemacht hat und da musste ich natürlich auch die Wonky-Rosen präsentieren ( die habe ich noch nicht verschickt). 
Und das hätte ich ja überhaupt nicht gedacht, aber Rita und Helmi waren hin und weg und möchten, dass ich Anfang nächsten Jahres zeige, wie das geht:-))))
Machen wir natürlich!!!!!


Rita und Helmi haben ihre BGB zugeschnitten und beim nächsten mal machen wir dann weiter.

Und jetzt muss ich Euch noch unseren verrückten alten Kerl zeigen. Er hat wieder mal ein neues Plätzchen zum schlafen entdeckt:-)))) Ist danach natürlich ziemlich dreckig, weil es der Holzkorb neben dem Ofen ist. Bei uns war es abends schon empfindlich kalt und da mach ich mir immer kurz den Ofen an, ist dann wesentlich gemütlicher und Findus findet das anscheinend auch.


Wünsche Euch ein schönes Wochenende
Grüße Eva

Samstag, 5. Juli 2014

Ich habe ......

......etwas ausprobiert.
Wer schon mal auf meine Facebook-Seite schaut, dem ist aufgefallen, dass ich
öfter Links von MissouriQuiltCo zeige.
Das letzte Video waren Mug-Rugs zum 4.Juli ( das habe ich noch nicht gezeigt).
Ist für Deutschland nicht so angesagt, aber für Weihnachten und alle anderen Gelegenheiten
ist dieser Stern sehr schön und schnell gemacht.
Auch in den Farben unseres Landes, wäre eine Idee noch zur Fußball WM.
Im Video ist das Dreieck angegeben, es geht aber auch sehr gut einfach nur mit dem normalen Lineal.
Ich habe mir dafür neue Weihnachtsstoffe ausgesucht die Ihr in meinem DaWanda-Shop findet.
Hier ein paar Bilder wie geschnitten werden muss. Ich habe Charm Packs, also 5" x 5"
verwendet. Dreieck könnte man natürlich auch das Clear View Triangle nehmen.
Es ist alles sehr schön in dem Video gezeigt, auch für nicht so des Englischen mächtige
Wünsche Euch viel Spass beim Nachnähen und ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Eva

Sonntag, 10. März 2013

Leider


ist das Wetter draußen nicht so fröhlich, wie die schönen neuen
Stoffe von Makower, aus der Serie "FUNKY FRUITS".
Habe ein paar Kleinigkeiten genäht. Man kann aber viel
mehr aus diesen Stoffen zaubern.
Es sind richtig schöne Farben, die in eine helle Küche
oder Esszimmer passen




Hier 2 Mug-Rugs,
also Tassenteppiche





 und ein Paar Topflappen.
Anleitung für Topflappen
gibt es hier 
das sind die Stoffe.
Die findet ihr auch in meinem DaWanda-Shop
Grüße Eva

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Kleine Geschenke...

.....habe ich aus meinen Resten gemacht.
Von meiner Ladenauflösung, letztes Jahr, hatte ich noch diese wunderschönen Nussknacker und Schaukelpferde.
Die fielen mir in die Hände und schon war die Idee da.
Habe sie alle zu Mug-Rugs verarbeitet.
Die Empfänger stehen auch schon fest und ich hoffe die freuen sich darüber.





Vielleicht ist dies eine kleine Anregung für Euch auch mal  Reste zu verarbeiten.
Wünsche Euch eine gute Zeit
                                                        Grüße Eva

Dienstag, 6. März 2012

Ich habs getan...

Ich hab nun doch endlich auch einmal ein PaperPiecing-Teil angefertigt, also ein Teil mit der
auf-Papier-Näh-Methode...
Lange bin ich um den New York Beauty Quilt herumgeschlichen,
den Eva vor Jahren gemacht hat und der nun als Logo und Hintergrund unseren Blog,
Evas Visitenkarten und vieles mehr verschönert.
Mehrfach hab ich sie daran oder an anderen solchen Projekten arbeiten sehen,
 aber irgendwie hab ich nie den Anfang gewagt.
Nun haben wir uns ja vor ca. 4 Wochen zum ersten Mal
mit der Quiltgruppe getroffen und schon hat dieses Treffen Früchte getragen.
Als erstes einfach mal Restschnipsel auf ein Stück Papier genäht und dann "Blut geleckt".
Ich hab mir dann eine Vorlage aus dem Netz "gezutzelt" und diesen
Mug-Rug für den Frühling aus Resten genäht.
Bin ganz begeistert und jetzt mal ehrlich: Wenn man das System verstanden hat,
 ist das wirklich keine "Rocket-Sience" (Raketenwissenschaft, wie man in Amerika sagt)
also "Hexerei".
Mit Sicherheit ist das nicht das letzte Teil was ich so mache.
Seht selbst:
Tataaaaaaaaaaa!
Mein erstes "Papergepiectes - Papiergepatchtes"  Teil:

Liebe Grüße
Gaby

PS: Die Quiltgruppe trifft sich in dieser Woche wieder...
Ich freu mich schon drauf :-)
... wer also Intersse hat, melde sich bitte bei Eva

Montag, 2. Januar 2012

Der erste Post 2012 ...


Ich hab dann auch mal...

.... endlich ganz kurz vor dem Fest mit den Mug-Rugs angefangen und diese dann gleich zu Weihnachten an meine Liebsten verschenkt.
Alle haben sich sehr gefreut, wobei manche sie zu schade finden, um eine Tasse darauf abzustellen...


.... was ich nicht nachvollziehen kann...



Liebe Grüsse Gaby 

*** The first Post in 2012***

Finally even I made some mug-rugs a few days before Christmas and gave them as a gift to my best friends.
They all like them very much, but they think they are to nice to put a mug on,
which I can't understand.

Bye Gaby

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Geschafft

Jetzt habe ich es geschafft und einige Mug Rugs genäht
und auch fotografiert
Habe noch anderen Stoffe entdeckt, als das Panel
Seht selbst

      


                                                                  Dann macht es gut        
                                             Liebe Grüße Eva