Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:
Schöne neue Nähutensilien-Stoffe sind im DaWanda-Shop eingetroffen, natürlich auch im Lädchen

Samstag, 23. September 2017

Das Top ist fertig

Heute habe ich es geschafft und den letzten Rand an meinen Bernina-Medaillon-Quilt dran genäht.
Leider hatte ich in den letzten Wochen für diesen Quilt überhaupt keine Zeit, da es so viele andere Dinge zu tun gab. Aber diese Woche legte ich los und es ging wirklich recht zügig. Der Drunkards Path lies sich sehr gut nähen und da ging es dann natürlich super schnell von der Hand.
Als Abschluss habe ich nochmals einen schmalen Rand, wie die Zwischenstreifen dran genäht und ob ich die Dreiecke an das Binding nähe, wie Dorthe es gemacht hat, kann ich noch nicht sagen. Sicher mache ich die nicht rund um, wenn dann nur verstreut:-)))))
Aber, erst wird gequiltet!!!!!!! Jetzt wartet das zusammenbringen der drei Lagen, dann trocknen, da ich es klebe und danach geht es erst los. Außerdem, in der Ruhe liegt die Kraft!!!!!
Hier ein paar Bilder des Top´s, welche ich unter erschwerten Umständen auf dem Balkon gemacht habe, es ging gerade so, wegen der Größe:-))))

Das war der Anfang und da habe ich mir auch noch Gedanken über die Anordnung, also wie ich die legen soll, der Blöcke gemacht. Es siegte dann doch das schlichte Muster

Ich habe auch keine Sterne in die Ecken gemacht, einfach nur den Hintergrundstoff










Jetzt bin ich mal auf Eure Reaktionen gespannt:-)))))))
Wünsche Euch ALLEN ein schönes Wochenende
Eva

Donnerstag, 14. September 2017

Etwas holperig:-))))

Manchmal stellt man sich wirklich an, als hätte man im Leben noch keinen Block genäht.
Mir ging es gestern so. Ich wollte mit dem Septemberblock für 6Köpfe-12Blöcke anfangen, nur nicht auf Papier!!!!! Bevor ich mir ausgerechnet hatte wie groß die einzelnen Teile sein müssen, hätte ich es auch auf Papier gehabt:-)))) Nun gut es ist vollbracht und die nächste Aufgabe auch erledigt.
Auf meinem Tisch sah es ganz schön chaotisch aus, man bedenke, es soll nur ein Block genäht werden, zwar 12,5" groß, aber nur einer.
Die Wahl des Stoffes aus meiner Kiste mit selbst gefärbten gestaltete sich genau so langwierig, also es war nicht mein Tag:-)))) Die Wahl fiel dann auf einen aus mehreren Farben, den ich für sonst nichts gebrauchen kann, oder nur Stückchenweise



Nach und nach geschnitten und gelegt

Die einzelnen teile sind fertig und können nun zusammen genäht werden und hoffentlich stimmt dann auch die Größe

Ja es sind 12,5" (ausatmen)

Und danach habe ich den 6.Rand für den Bernina Quilt Medaillon angefangen. Das geht erstaunlich gut. Ob ich aber so viele Blöcke mache, muss ich noch überlegen, geht bestimmt auch mit weniger, aber erst mal sehen:-))))) 
Eva

Dienstag, 12. September 2017

Der zweite Block

Auch der zweite Block für den Triangle Quilt Along bei Bernina war eine "schnelle Nummer".
Ich vermute allerdings, dabei wird es nicht bleiben, die Blöcke werden bestimmt von Monat zu Monat schwieriger, aber so ist das ja gut, etwas Herausforderung brauchen wir doch auch.
Bei meinen zweiten Dreiecken habe ich mal die Kontrastfarbe mit vernäht, gefällt mir ganz gut:-))))

Also das sind die Dreiecke

Jetzt dauert es etwas bis das nächste Dreieck kommt, aber ich hätte noch was für den Medaillon zu nähen:-))))). Der ist ja nicht fertig. Ich glaube das nehme ich dann morgen in Angriff.
Wünsche Euch eine schöne Woche
Eva

Montag, 11. September 2017

Schnelle Nummer:-))))

Heute wollte ich unbedingt etwas nähen, nach dem Entzug letzte Woche hat es schon mächtig in den Fingern gejuckt:-)))) 
machen möchte und noch keinen Stich getan habe, fing ich damit mal an. Wie in der Überschrift schon gesagt, es ist eine "schnelle Nummer" :-))))). Ging echt ruck-zuck.
Meine Stoffe, die standen schon einige Wochen, also als dieser Block raus kam, hier rum und am Freitag habe ich mir dann schnell von jedem 25cm abgeschnitten. Die Kontrastfarbe, nun da habe ich jetzt mal zwei, es wird aber nur eine und ich glaube die grüne. Ich werde es sehen.
Bei den ersten Dreiecken habe ich die ganz vergessen, aber das kann man ja noch nachholen.  

Das sind mal die Stoffe

Das ist die schnelle Nummer:-))))
Es sind nicht so viele, bei mir wird der Quilt kleiner, ich kann keinen mehr brauchen, der so groß ist.

Ich habe es nicht auf Papier genäht, sondern diese 3 3/4" breiten Streifen zusammen genäht und dann mit dem "Clear-View Triangle" geschnitten. Super schnell, klasse!!!!!!
Das war es für heute von mir
Eva

Sonntag, 10. September 2017

Kleine Zusammenfassung

:-)))))) Das soll heißen, ich muss jetzt mal grinsen!!!!
Eigentlich wollte Ich die heutige Überschrift "Resume" nennen, aber heißt es das eigentlich was ich meine, oder nicht. Es sollte ein kleiner Rückblick.......sein.
Jetzt heißt es Zusammenfassung, das ist deutsch und das verstehen wir alle:-))))
Es geht ja um das vergangene Wochenende den, die "Tage der offenen Tür".
Ganz, ganz herzlich möchte ich mich bei den zahlreichen Besucherinnen und auch Besuchern für ihr Kommen bedanken. Es war ein schönes, unterhaltsames und auch informatives Wochenede!!!
Es waren auch viel ehemalige Kundinene dabei und das freut mich ganz, ganz besonders.

Und speziell bedanke ich mich bei den Quiltmädels für ihre Hilfe an den 2Tagen!!!!
Gaby hat heute noch ganz schnell einige Bilder gemacht und davon wollte ich Euch eineige zeigen.

Ganz hohen Besuch hatten wir von der "Patchworkgilde":-))))) Es kam uns doch tatsächlich die Regionalvertreterin für Rheinland-Pfalz und Saarland Marianne Balmert, besuchen.
Auch Dir, Marianne, vielen Dank und die netten Unterhaltungen

 Das war gleich im Flur

Blick in die kleine Küche

Die mittlerweile etwas chaotische Werkstatt
 


Das wird bestimmt eine Veranstaltung, die wiederkehrt und dann hoffe ich auf eine genau so große Resonanz, wie dieses mal.
Ganz herzlichen Dank an ALLE!!!!!!
Eva

Freitag, 1. September 2017

Filigree für den Herren

Ich fahre nicht nur Fahrrad, oder laufe im Wald rum und suche Pilze, ab und an nähe ich auch.
Jetzt habe ich nochmal eine Filigree genäht, dieses mal aus Stoffen für den Herren.
Diese würde natürlich auch für die Damen passen, aber so eine bunte nicht für den Herren.
Die Stoffe gibt es hier und die deutsche Anleitung für die Filigree bekommt Ihr hier.

Das ist jetzt schon die vierte, die ich genäht habe und da geht es natürlich etwas zügiger, als die erste. Das ist sie nun und freue mich auf Eure Reaktionen dazu.

Das ist die Vorderseite

die Rückseite





Innenleben






 Für das Futter habe ich helle Stoffe verwendet, einmal den "Stadtplan von Paris" und den Stoff mit Schrift, den ich auch für außen benutzt habe. Das Wahrzeichen von Paris ist nur der Boden und die Seiten, wie auch der Streifen vorne. 
Eva

......und nicht vergessen

Mittwoch, 30. August 2017

Auf den letzten Drücker

Wahrhaftig in letzter Minute, na ja einen Tag hätte ich ja noch Zeit gehabt, ist mein Augustblock für 6Köpfe-12Blöcke fertig geworden. Gestern habe ich mich aber auch wie ein blutiger Anfänger angestellt:-)))) Zwar alles richtig geschnitten, aber dann die Teile falsch zusammen gelegt und auch noch genäht. Wie blind ist man doch manchmal!!!!!
Ich trenne ja so ungern, aber es musste nun mal sein und heute habe ich den Block dann, richtig!!!!!!!, zusammengenäht



Es sind wieder selbst gefärbte Stoffe, der Hintergrund nicht, der ist mit Schrift bedruckt. So ganz genau bekam ich es nicht überall hin, aber es geht, ich kann damit leben. Am Freitag ist ja schon wieder der Erste des Monats September und da kommt der nächste Block.

Eine schöne Impression aus dem Wald möchte ich Euch auch noch zeigen. Sie findet man noch ganz wenig, eigentlich waren das die einzigen Exemplare, dafür eine sehr schöne Gruppe


Und damit verabschiede ich mich und bereite mich auf das übernächste Wochenende vor. Ihr wisst ja:

Eva
 

Donnerstag, 24. August 2017

Die Tage sind zu kurz.....

.....und ich beantrage die einfach zu verlängern:-)))))
Ob es was nützt, ich glaube es nicht, weil ich einfach zu viele Hobbys habe. Zur Zeit ist es ganz kriminell, ich möchte nähen, es ist tolles Wetter für das Fahrrad und zu allem Überfluss gibt es endlich mal ein paar Pilze, nachdem die ja letztes Jahr fast komplett ausgefallen sind. Also Ihr seht selbst, ich kann mich teilen, da diese Hobbys ja auch noch so zeitaufwendig sind.

Nach gefühlten hundert Anläufen habe ich endlich diese Mäppchen fertig gemacht. Ich habe es nach dem Muster von Aylin genäht, welches es hier gibt




Genäht habe ich die aus den neuen Stoffen von KF mit den super tollen Kreisen. Dann für Kinder aus den AndZ Stoffen von Makower und natürlich Katzenstoff:-))))).

Und hier ein paar Bilder aus dem Wald. Ich bin dann nicht nur mit Messer bewaffnet sonder auch mit dem Fotoapparat. 
Ja  Mahlzeiten  hatten wir schon einige und für den Winter ist auch etwas vorgesorgt.









Dieses Exemplar hat schon ein Tier angeknabbert:-))))
Sah aber echt toll aus, er war ganz schön hoch








Jetzt mache ich mal Feierabend, Euch wünsche ich das auch und bis zum nächsten mal.

Vieleleicht ja auch am Tag der offenen Tür:-)))))
Eva

Sonntag, 20. August 2017

Einladung


 Ja, es ist endlich so weit und mein, schon seit letztem Jahr geplantes neues "Lädchen", ist fertig.
Es war viel Arbeit, aber nun ist das meiste geschafft.
Am zweiten Wochenende im September ist in Mayen das "Stein und Burgfest", da ist auf der Burg und auf dem Marktplatz ein Bauern- und Handwerkermarkt, am Sonntag ist auch noch verkaufsoffener Sonntag. 
An diesem Wochenende möchte ich dann mit den Quiltmädels unsere neuen Räumlichkeiten ( und auch mein neues "Lädchen" ), in denen wir uns jetzt schon zum Nähen treffen, einweihen.
Aus diesem Anlass lade ich Euch Alle, die an diesem Wochenende Zeit haben und einen Ausflug nach Mayen machen möchten, ganz herzlich ein.
Ich hoffe auf diesem Wege einige, die wir über das Netz auch persönlich kennen:-))))
Auch auf ein Wiedersehen mit Kundinnen und Kunden, meines ehemaligen Lädchens in Mayen, freue ich mich sehr!!!!!!!


 Einladung zum Tag der offenen Tür bei

WeGe-Quilts
in Mayen, Hinter Burg 17
Samstag, 9.September 11 – 18 Uhr
Sonntag, 10.September 11 – 18 Uhr

Endlich ist es so weit und ich möchte Euch
meine neu gestalteten Räume zeigen.

Ich lade Euch herzlich zu einem Besuch bei mir ein und freue mich,
Euch mit Kaffee und mit Unterstützung der Quiltmädels selbst gebackenen Köstlichkeiten verwöhnen zu dürfen.

Es warten neue Stoffe, Näh- und Quiltgarne,
fertig genähte Decken, Wandbehänge und Deko auf Euch.
Auch Quilts unserer Gruppe werden wir zeigen.
Es gibt einen „Offene Tür- Bonus“ von 10% (außer auf Sonderangebote)

Über Euren Besuch, gerne auch mit Freunden und Bekannten,
würden die Quiltmädels und ich uns sehr freuen.

Eure Eva Westermeier-Gerolstein

WeGe-Quilts Eva Westermeier-Gerolstein, Tel.02651/76016