Ihr könnt mich gerne in meinem Lädchen besuchen kommen. Regelmäßig Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr. Bitte vereinbart trotzdem einen Termin, da ja immer mal was dazwischen kommen kann. Einfach anrufen unter 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: Auch hier ist erst mal geschlossen. Ihr könnt aber bei Etsy schauen, oder einfach anrufen. Bleibt gesund!!!!!!


Dienstag, 24. April 2018

Triangle Quilt

Mein Triangle Quilt, also das Top, ist so weit zusammengenäht.
Ich wollte von Anfang an den Hintergrundstoff unterschiedlich machen. In dem ersten Post von Brigitte Heitland war es so gezeichnet gewesen. Ob das geht, oder ob es aussieht, konnte ich bis zum Zusammennähen eigentlich nicht sagen. Als ich die Reihen der Dreiecke an der Wand hatte überlegte ich wie ich das gestaltet  könnte und hielt schon mal verschiedene Stoffe dran. Meine Entscheidung fiel dann auf eine Abstufung von oben nach unten hell zu dunkel. Habe nur Stoffe genommen, die auch in den Dreiecken drin sind. Da es 19 Reihen sind konnte ich nicht gleichmäßig verteilen, also oben vier Reihen hell grau und dann jeweils 3 Reihen in Grautönen. Habe diese Reihen mit gleichem Hintergrund zusammengenäht und quilte dann als "Quilt as you go".
Der Quilt wird nicht ganz so groß, wie gefordert, war mir einfach etwas zu groß. Die Höhe wird schon so, aber die Breite nicht. Mal sehen wie er im Endeffekt wird.
Es hat mir viel Freude gemacht diesen Quilt zu nähen und bin gespannt wie ich ihn quilte. Idee habe ich noch keine, aber die kommt bestimmt und bald kommt auch der nächste Post zum Quilting.
In Echt sieht es irgendwie viel besser aus:-)))))
Ich überlege auch noch wegen des Vlieses. Vielleicht nehme ich Wollvlies, das ist einfach nur schön und da ich den Quilt behalte, gibt es auch keine Probleme beim Waschen:-))))) Sollte dann nämlich 
 kalt gewaschen werden!!!! 






Hier noch eine nähere Ansicht. Die Dreiecke in orange, machen sich sehr gut, was ich am Anfang ja gar nicht glauben wollte.







Es ist ein sehr nüchterner Quilt, der auch wegen der Farben, nicht jedem gefällt, aber ich selbst bin sehr zufrieden und auch froh da mitgemacht zu haben. Ich könnte Euch ja auch noch den Link dort hin zeigen. Hier  oder auch hier  könnt Ihr nachschauen.
Jetzt überlege ich mal weiter und eine passende Rückseite brauche ich ja auch noch:-))))
Wünsche Euch eine schöne Woche
Eva

Donnerstag, 19. April 2018

Man glaubt es kaum:-)))))

Aber nach 3Monaten Zwangspause hatten wir heute wieder ein Treffen.
Es war herrliches Wetter und da macht ja das Arbeiten bekanntlich doppelt Spaß. Der Blick in den Garten ist zur Zeit durch unseren blühenden Kirschbaum verschönt, was ich so richtig toll finde. Er leuchtet richtig!!!!
Aber zum wesentlichen, nämlich zum Patchwork. Obwohl die Mädels ja fast alle krank waren, gab es doch einiges zu sehen, was in der Zwischenzeit genäht worden ist.
Lydia brachte ihren fertigen Spinnennetz Quilt aus Resten mit. Ein super Teil!!!


Helmi hat den Läufer genäht, den wir ja gemeinsam machen wollten
Rita übrigens auch und ich hoffe ich habe die jetzt nicht vertauscht:-)))))
Rita hat auch den Schattenquilt fertig, den wir schon letztes Jahr angefangen haben und sehr schön gequiltet, was auf dem Bild gar nicht raus kommt. 
Was super schön wirkt, ist der Schatten, den sie auch im Rand wiederholt hat. Das dunkle hat sie auch noch vollgequiltet, wie Nana sagt "totgequiltet", echt super!!!!!
Dann hat Rita eine Mitteldecke mitgebracht, die wir auch geminsam vor Weihnachten machten. Wir Anderen haben aber Läufer genäht
Helmi hat eine Tasche aus einem alten Mantel genäht. Es ist ein wunderschönes weiches Leder und der bedruckte Stoff war auch noch im Bestand.

Nun zu dem was wir heute gemacht haben. Wir haben uns  ganz unterschiedlichen Sachen gewidmet. Lydia hat den Läufer genäht, den ich Euch ja schon hier  und hier 
vorgestellt habe.  Dort findet sich, für Interessierte, auch ein Link zur Anleitung. Und die Rita und Helmi ja heute fertig zeigten.

Rita und Helmi haben die Stifterolle angefangen, die ich schon vor Weihnachten genäht habe. Da haben wir erst mal die bunten Farben für den Hintergrund der Stifte gesucht und Bilder habe ich heute von dem Genähten auch nicht gemacht, die zeige ich Euch dann das nächste mal, da werden die bestimmt fertig sein. Sie haben beide andere Hauptstoffe als ich ausgesucht, werden bestimmt sehr schön.

Gaby ging Lydia zur Hand, da sie selbst nichts nähen konnte, wegen Rückenproblemen. Ich hoffe das ist bis Mai dann behoben und sie kann mit uns gemeinsam ein Kissen nähen. Das ist nämlich unser Projekt für das nächste Treffen.

Ich selbst habe auch genäht:-)))) Ich setze schon seit über einer Woche den Triangle Quilt zusammen, aber davon dann in einem anderen Post. Er ist auf jeden Fall fast zum Quilten fertig. Ich habe mich entschlossen  nach der Methode "Quilt as you go"  zu quilten. Ich nähe immer 3Streifen zusammen und die quilte ich und dann nähe ich diese Streifen zusammen. Also es gibt noch einiges daran zu tun.
Bis zum nächsten mal
Eva

Freitag, 6. April 2018

UFO Abbau

Irgendwie bekomme ich in letzter Zeit nicht so richtig was genäht. Es gibt so viel Anderes zu tun und am Zeitintensivsten ist die Information über die neuen Datenschutzbestimmungen. 
Es gibt einiges zu tun, auch für Blogger und ich werde es angehen.

Jetzt aber zu viel schöneren Dingen über die dieser Blog ja berichten will. 
Es ist schon einige Jahre, ja Ihr hört richtig Jahre, ich gehe jetzt mal schauen wann:-)))
Es war unsere zweite gemeinsame Arbeit und es war im Sommer 2012.
Ganz schön lang her, was? Hier ist der Link zu unseren gemeinsamen Arbeiten über die ich, oder Gaby, im Laufe der Jahre berichten: Quiltmädels 

Es ist die Decke in Würfeloptik, die ich jetzt fertig gestellt habe. Das Top ist ja schon längst genäht gewesen, nur wie bei so vielen, es war dann in der Versenkung verschwunden. Anfang des Jahres ist im Netz das UFO Fieber ausgebrochen und hat mich auch angesteckt. Was ja gar nicht so schlecht ist, dann werden die Teile wenigstens mal fertig und eine Verwendung habe ich auch schon:-)))) Den bekommt meine Freundin in Tschechien!!!!
Das ist mein zweites großes UFO für dieses Jahr, ist doch toll!!!!
Habe gestern versucht Bilder zu machen, was sich durch den Wund etwas schwierig gestaltet hat. Nun hier sind sie
 Ich habe die Blöcke aus Resten genäht und manche haben nicht so die richtige Tiefenwirkung, aber ich finde sie trotz allem ganz schön. Es sind alles Batikstoffe.








Hier mal etwas näher. Gequiltet habe ich mit der Maschine und zwar so, damit der 3D Effekt besser raus kommt.


















Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Eva

Dann habe ich diesen Post nachträglich bei Klaudia verlinken dürfen, obwohl ich mich für Ihren UFO Abbau gar nicht angemeldet habe. Ich wollte mich einfach nicht so sehr unter Druck setzen, dabei habe ich dieses Jahr schon den zweiten Quilt fertig:-)))))
Vielen Dank, Klaudia!!!! Auch für die Anregung!!!