Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung zu den angegebenen Zeiten geöffnet. Einfach anrufen. 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: diese Woche, also am Dienstag, den 15.10. und Donnerstag, den 17.10. ist mein Lädchen geschlossen. Telefonische Vereinbarungen können wir trotzdem treffen:-)))))))


Posts mit dem Label Dresden Teller werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Dresden Teller werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 11. April 2017

Dresden Plate

Die April Aufgabe, oder den April Block für 6 Köpfe 12 Blöcke habe ich auch erledigt.
Schon letzte Woche hatte ich mir die Farben raus gesucht


Das Ganze lag dann einige Tage auf meinem Arbeitstisch und irgendwas hat mich gestört. Ich habe bei den selbst gefärbten nicht wirklich sehr schöne und in sich verlaufende grüne Stoffe. Entweder sehr dunkel, oder sehr hell und auch nicht wirklich zusammen passend. Habe dann zwar weiter gemacht und die einzelnen Stücke des Tellers genäht,  hingelegt


 nochmals die Stoffe ausgegraben und geschaut ob da nicht doch für den Farbverlauf etwas Besseres zu finden ist, es war:-)))))) ich habe einen gekauften Uni Stoff dazu genommen und noch drei andere ausgetauscht. So sieht es jetzt aus und das gefällt mir gut!!!

Die Anleitung dazu gibt es bei Quiltmanufaktur. Der fertige Block ist 12,5" groß wie auch die Anderen. Mehr Blöcke sehen könnt Ihr bei Flickr .

Die bisherigen Blöcke, die ich alle genäht habe sind:


Der Block war wieder sehr gut zu nähen und es macht viel Spaß, auch die Verarbeitung meiner selbst gefärbten Stoffe:-)))
Eva

Sonntag, 20. September 2015

Ein neues Projekt

Jetzt habe ich endlich mal ein neues Projekt angefangen, dies wollte ich 
aber auch schon vor Monaten machen, dazu kam es aber leider nicht.
Die Gründe kennt Ihr ja.

Gestern hat es mich dann "übermannt" und ich musste von jetzt auf gleich los legen.
Gaby hat mir doch aus den USA das "Hex N More" mitgebrachtund es liegt jetzt schon seit drei Monaten nutzlos rum.

Viel geschafft habe ich noch nicht, bei uns war heute wieder mal gutes Wetter und da geht mein Fahrrad schon vor. Der Winter wird noch lang genug:-))))) und da kann ich dann auch ausgiebig nähen. 

Also hier die Anfänge. Passen soll es zu diesem Kissen


Ich hatte noch eines genäht, mit dem modernen Dresdner Teller, welches ja meine Freundin zu ihrem Geburtstag bekommen hat.






Jetzt also aus den gleichen Stoffen, aber anderes Muster.
Schneiden lässt es sich schon mal sehr gut, mit dem Hex N More, bin mal gespannt, wie es mit dem zusammennähen wird.
Sieht aber gut aus, ich denke es ist recht einfach.










Sobald ich mehr habe, zeige ich Euch natürlich meine Ergebnisse.
Bis dann wieder mal
Grüße Eva

Donnerstag, 26. März 2015

Noch ein Kissen

Jetzt habe ich aus den Tula Pink Stoffen, welche es auch bei mir im DaWanda-Shop gibt, noch ein Kissen genäht. 
Eigentlich wollte ich mit einem der Kissen bei Swap°pen auf Deutsch 6 mitmachen, 
aber ich konnte mich bei dem ersten nicht zurückhalten mit dem Zeigen:-))))) Na ja und deshalb ist das Zweite Kissen dafür auch gestorben, da einfach zu ähnlich:-))))
Da würde ja jeder wissen, wo es her kommt. Also muss ich mir etwas Anderes einfallen lassen:-)))))
Dafür habe ich aber jetzt ein Geschenk für meine Freundin zu Ihrem runden Geburtstag und das ist ja 
 auch was, oder?????
 
Ich wollte schon lange, ein Kissen, oder auch Quilt, mit einem "Dresden Teller" machen.
Gefallen tun mir zur Zeit die modernen, unregelmäßigen:-))))
Leider habe ich kein Lineal, aber das war dann auch kein Problem, habe mir kurzerhand eine Schablone aus Schablonenfolie gemacht.
Das ist das Ergebnis. Auch wieder mit einem verdeckten Reißverschluss, was mit dieser Anleitung ein Leichtes ist. Die Rückseite musste auch schön sein und ich liebe ja die "Fliegenden Gänse", also die sind dann hinten, aus den gleichen Stoffen wie vorne.
 
 
hinten

Quilting















 
Mitte vor dem Quilten

und nochmals das Kissen
Morgen fahre ich Gaby zu HH das ist die Handarbeitsmesse in Köln und hoffe wir entdecken etwas Schönes, Neues. Es wird bestimmt ein anstrengender Tag, aber da müssen wir durch:-))))
Andererseits wird es bestimmt auch schön!!!!!!
Grüße Eva