Ihr könnt mich gerne in meinem Lädchen besuchen kommen. Regelmäßig Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr. Bitte vereinbart trotzdem einen Termin, da ja immer mal was dazwischen kommen kann. Einfach anrufen unter 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Posts mit dem Label selbst gefärbte Stoffe werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label selbst gefärbte Stoffe werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 11. April 2017

Dresden Plate

Die April Aufgabe, oder den April Block für 6 Köpfe 12 Blöcke habe ich auch erledigt.
Schon letzte Woche hatte ich mir die Farben raus gesucht


Das Ganze lag dann einige Tage auf meinem Arbeitstisch und irgendwas hat mich gestört. Ich habe bei den selbst gefärbten nicht wirklich sehr schöne und in sich verlaufende grüne Stoffe. Entweder sehr dunkel, oder sehr hell und auch nicht wirklich zusammen passend. Habe dann zwar weiter gemacht und die einzelnen Stücke des Tellers genäht,  hingelegt


 nochmals die Stoffe ausgegraben und geschaut ob da nicht doch für den Farbverlauf etwas Besseres zu finden ist, es war:-)))))) ich habe einen gekauften Uni Stoff dazu genommen und noch drei andere ausgetauscht. So sieht es jetzt aus und das gefällt mir gut!!!

Die Anleitung dazu gibt es bei Quiltmanufaktur. Der fertige Block ist 12,5" groß wie auch die Anderen. Mehr Blöcke sehen könnt Ihr bei Flickr .

Die bisherigen Blöcke, die ich alle genäht habe sind:


Der Block war wieder sehr gut zu nähen und es macht viel Spaß, auch die Verarbeitung meiner selbst gefärbten Stoffe:-)))
Eva

Freitag, 7. April 2017

Der zweite Rand ist fertig

So, den zweiten Rand habe ich jetzt endlich auch so weit fertig. 
Das war eine ganz schön schwere Geburt:-)))) 
Eigentlich sollte ich erst mal aufklären worum es hier geht, es ist der Rand mit den Kreisen für den Bernina-Medaillon-Quilt-Along. Es mussten 36 Kreise genäht werden und ich kann Euch sagen, das dauert!!!!!! Ich habe die Kreise nicht applizierst sondern nach der Methode Martine gemacht.
Zuerst nähte ich mal probeweise 11Stück, diese

 

 Danach lag der Rest auf meinem Arbeitstisch und ich kam nicht so recht dazu weiter zu machen.
Bis vor einigen Tagen hatte ich mich aufgerafft und die restlichen 25 genäht. Erst mal noch passende Farben Stoff gesucht und dann ging es los



Weiter habe ich die einzelnen Schritte nicht fotografiert, erst wieder gestern, die angenähten Streifen




So sieht es bisher aus, der Zeitungstoff in Kombi mit meinen selbst gefärbten Stoffen.



 Ich bin ja gespannt was da weiter kommt. 
Wenn man vorher nicht weiß, wie der Quilt aussehen wird, finde ich die Stoffauswahl etwas schwierig. Aber, ich habe jetzt mal angefangen und da werde ich wohl weiter machen müssen, sollen:-))))) Weil, es war dafür bis hier hin, schon ganz schön viel Arbeit.
 Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Eva

Samstag, 7. Januar 2017

Ich habe mich mitreißen lassen:-)))))

Manchmal hat man ja wirklich nicht genug zu tun und genügend Aufgaben die so im Laufe eines Monats erledigt werden sollen und wenn man auf eine weitere angesprochen wird sagt man ziemlich schnell ja:-))))
So ging es mir diese Woche. Maren rief mich an und fragte mich, hast Du das gesehen? Ich hatte nicht, aber dann schon und fand es ganz gut und vor allem übersichtlich.
Es ist eine Facebookgruppe deren Name 6Köpfe-12Blöcke ist.
Einen Link dahin gibt es in der linken Spalte über diesen grünen Link

Dort ist auch die Beschreibung der Aktion und wie man mit machen kann. Im Augenblick gibt es schon 1057 Mitglieder.
Erst habe ich nicht lange überlegt und wollte alles aus schwarz/grauen Stoffen nähen. Den ersten Block habe ich auch so gemacht


Dann kam aber eine ganz andere Idee auf:-))))) Ich habe doch immer noch ganz schön viele selbst gefärbte Stoffe und die sollten ja auch mal verarbeitet werden. Nach einigem Überlegen fand ich die Idee ganz gut und suchte zwölf passende raus





Für den Hintergrund wählte ich einen Creme farbenen mit Schrift. Ob ich den für alle Blöcke nehme, kann ich noch nicht sagen, mal abwarten was für Blöcke noch kommen. Für den ersten Block habe ich dann die kräftigste Farbe gewählt und obwohl der fertige Block 12,5" im Quadrat ist habe ich immer noch viel von dem Stoff für weitere Projekte


Das war dann auch meine erste Aktion für dieses Jahr.
Nächste Woche kommen die Mädels und wir nähen einen Turnbeutel:-))))))
Wünsche Euch ein schönes Wochenende
Eva

Freitag, 16. Oktober 2015

Fertig

Ist das Geburtstagsgeschenk für meine Schwester. 
Ich hoffe es wird ihr auch gefallen, aber als ich damals bei dem Swap mitgemacht habe und den Wandbehang genäht hatte, das sah sie und es gefiel ihr sehr gut.
Dieses mal habe ich für die Gees aber Stoffe des Farbkreises, die ich im Färbekurs gefärbt 
gefärbt habe, verwendet. In diesem Post kann man die Stoffe sehen. Es sind die gleichen, die Lydia und Gaby auch gefärbt haben.

Hier also das fertige Kissen
  
 Rückseite



       

 Und noch ein Kissen ist fertig geworden. Aus den Stoffen von Brigitte Heitland
habe ich mit dem "Hex N More" dieses gemacht






 Leider kommt das Quilting auf
dem Foto gar nicht gut raus.
Es ist nichts spektakuläres, aber es sieht
wirklich gut aus.
Gequiltet habe ich mit dem 28er
Aurifil Garn.
Das für meine Schwester wollte ich damit quilten, aber irgendwie hat meine
Maschine nicht mitgespielt, Kurven und.....mochte sie da gar nicht. Ich hatte aber auch keine Lust Stunden rumzutüfteln woran es liegen könnte:-))
Bald ist ja der Kurs bei Nana und da hoffe ich doch auf viele Tipps zum einstellen der Maschine und, und.........

Sterne habe ich auch genäht, die kommen aber beim nächsten mal.
Wünsche Euch ein schönes Wochenende
Grüße Eva

Dienstag, 13. Oktober 2015

Geburtstagsgeschenk

Ein Geburtstag steht bevor und ich wusste, wie so oft:-))), nicht was ich schenken soll.
Da fielen mir, die schon vorbereiteten fliegenden Gänse, ins Auge.
Die Beschenkte fand damals, als ich bei dem Swap der Miniquilts mitmachte, diese sehr schön und da habe ich aus meinen selbst gefärbten Stoffen vier Blöcke im Farbverlauf genäht.
Es sollte noch weiter gehen, aber ich wollte die Farben nicht wiederholen und anderes bot sich damals nicht, da landete es auf der Designwand.
Jetzt habe ich die vier Blöckchen zusammengenäht, einen schmalen Rand dran und es wird ein Kissen. 
Die Zeit für so etwas ist ja gerade richtig, weil bald ziehen wieder die Kraniche und Co.
Vielleicht ziehen sie schon, bei uns war es letzte Nacht empfindlich kalt!!!!!

Hier die zusammengenähten und geklebten Blöcke. Heute kann ich dann quilten.




Ich finde die Farben leuchten richtig auf dem grauen Stoff.
Jetzt quilte ich und dann kommen die nächsten Bilder
Habt einen schönen Tag!!!!
Grüße Eva