Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:
Nächsten Dienstag, den 17.10.2017 ist mein Lädchen geschlossen

Freitag, 31. Januar 2014

Hasenbach 2014

Habe mich ja, trotz wirklich wenig Zeit, wieder zur Teilnahme bei Catrin, für 
den Hasenbach 2014 angemeldet.
Im letzten Jahr ist  ja hier mein Winterquilt entstanden, der manchmal viel Spass gemacht hat, aber ab und an auch nicht so. Nähe aber gerne nach der Papiermethode und dann mache ich wieder mit, da ist man wenigstens gezwungen, trotz wenig Zeit, etwas zu nähen.
Wir müssen  nach Anleitungen von Claudia Hasenbach einen Quilt oder einzelne kleine Teile oder, oder.......Es machen diesmal 42Teilnehmerinnen mit ( Hasenbach bei Catrin)
Ich habe mal mit einem Leuchtturm angefangen,
diesen konnte man im Januar kostenlos bei ihr( Claudia) herunterladen.

Passenden Stoffe für Himmel und Wasser hatte ich noch und den Mauerstoff auch, also war das
dann recht schnell genäht. Was daraus wird, mal sehen, vielleicht ein kleiner Wandbehang für den Sommer??????
                                                      Liebe Grüße Eva

Montag, 27. Januar 2014

Landmädel QAL die 16.

Heute, am 27.01.2014, bin ich mit einem Block für den
dran.
Da ich eingesprungen bin, mein eigentlicher Termin ist am 10.02.2014, habe ich einen
einfachen Block ausgewählt und zwar Nr.84 Spool aus dem Buch "Farmer´s Wife".
Dafür braucht man zwei verschiedene Stoffe
Der helle ist für den Hintergrund und der blaue für die Spule.
Für die Spule schneidet Ihr 3mal 2,5" x 2,5" Quadrate
und 2Quadrate von 2,7/8" die diagonal geteilt werden
das ergibt die 4benötigten Dreiecke
Für den Hintergrund wird mit den Dreiecken genauso verfahren, man braucht auch 4Stück, von den 2,5"Quadraten aber nur zwei.
Dann sieht es so aus, wenn Ihr die Stoffe hin legt
 (auf dem Bild sind die Dreiecke schon zusammen genäht)
Als erstes werden die Dreiecke zusammen genäht .
Gebügelt wird in der Regel zum dunkleren Stoff.
Nun hat man, wenn alles richtig gelaufen ist, 9gleich große Quadrate.
Die werden reihenweise zusammengenäht. Wie Ihr die Reihen wählt ist egal, ob waagerecht oder senkrecht. Ich selbst nähe meist waagerecht.
Und schon ist der Block fertig
Wünsche Euch ein gutes Gelingen
Liebe Grüße Eva

Mittwoch, 22. Januar 2014

Geschenke...

... wollte ich machen, für einen Familienzuwachs.
Unsere Freunde haben vor Weihnachten eine kleine Elisa bekommen und da der große Bruder Joshua nicht leer ausgehen durfte, hab ich gleich zwei mal losgelegt.

Für Elisa hab ich aus Evas tollem Babystoffpaneel (guggst Du hier:) etwas schönes gemacht.



Und zwar eine Krabbeldecke mit einer flauschigen Rückseite, die ich aus einer dieser schönen Kuscheldecken, die man in Möbelhäusern und auch z.T. Supermärkten und Kaufhäusern findet.
Zwischen Top und Back hab ich noch von Evas Vlies von Freudenberg 277 (guggst Du hier) eingearbeitet, damit die Decke noch weicher und wärmer wird. Die drei Lagen hab ich verklebt und verschiedene, dem Muster entsprechende Linien mit der Maschine gequiltet. Die Rückseite nach vorne genommen, mit der Maschine festgenäht, fertig.... Also eine flotte Sache... Und ganz toll finde ich auch, dass es einen ähnlichen Stoff in bleu für die Jungens gibt... Auch in Evas Shop :-)





Für den Joschi hab ich dann einen Rucksack aus "vorhandenen" Stoffen gemacht.
Nach Evas Anleitung für den Fahrradrucksack war dies der erste seiner Art.
Es hat Spaß gemacht und Joschi fand ihn auch gaaaanz toll... Elisa hat sich zu der Krabbeldecke leider noch nicht geäußert :-)


 Soweit zu meinen letzten Werken.
Bei Fragen dazu meldet Euch einfach.

Bis bald
Gaby

Montag, 20. Januar 2014

Gaby hat.....

.......einen wunderschönen Block genäht.
Die Anleitung gibt es hier und es ist der Oktober.
Verwendet hat sie "natürlich" Batik Stoffe und es ist auf Papier genäht
Liebe Grüße Eva

Donnerstag, 16. Januar 2014

Habe gewonnen

Und zwar bei Antje.
Für ein Kommentar  wurde ich ausgelost und durfte mir auch noch selbst
etwas aussuchen.
Da ich mir schon ewig ein Paar Pulswärmer stricken wollte, aber 
nicht dazu kam, entschied ich mich eben für Pulswärmer.
Gekommen sind die schon längst vor Weihnachten, aber kam irgendwie nicht dazu einen Post zu schreiben. Jetzt ist es so weit und hier sind sie.



Und eine schöne Weihnachtskarte war auch noch dabei.
Hiermit möchte ich mich bei Antje nochmals
sehr bedanken.


Schaut mal auf ihren Blog, sie strickt viel, hat immer ganz tolle Wolle und zeigt sehr schöne Bilder, meist die Umgebung von Dresden.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Eva

Mittwoch, 15. Januar 2014

Der 16. Block.....

.....für die Landmädls.
Meiner sieht so aus
Alle 2Wochen ist ja eine andere von uns an der Reihe.
Ich habe mich für die nächste Runde bereit erklärt, weil wir noch keinen hatten und dann bin auch wieder ich dran, also 2x hintereinander.
Das werden sein der 27.Januar und der 10.Februar, dann gibt es jeweils
einen Block aus dem Buch "Farmer`s Wife" mit Anleitung.
Liebe Grüße Eva

Montag, 13. Januar 2014

2.Teil unseres Treffens

.......vom letzten Donnerstag.
Ich weiß ja nicht wie die Mädels das machen, aber die schaffen soooooooo viel.





 Diese Mäppchen, Mug Rugs und die
schöne Tasche aus einer Jeans sind von
Lydia









Ganz viel hat auch Gaby gewerkelt


Sehr schön ist dieser Wandbehang und der dazu passende Läufer. Der Läufer kommt auf ein Schränkchen welches unter dem Wandbehang steht. Alles passt dann tip top.



 Regine hat aus den gefalteten Sternen, welche wir vor Weihnachten gemacht haben, einen ganz edlen Wandbehang genäht....
......und kreativ war sie auch noch. Diese Technik hat sie in einem Kurs erlernt
und ein wunderschönes Landschaftsbild, natürlich mit selbst gefärbten Stoffen, genäht.


Das war es dann
Liebe Grüße Eva



Freitag, 10. Januar 2014

Gestern war Quiltmädl Tag

Wie fast jeden zweiten Donnerstag im Monat hatten wir gestern wieder unser Treffen, 
wo wir eigentlich was Nähen wollen, was aber nicht immer wirklich klappt.
Gestern war auch wieder so ein Tag, mit weniger Nähen.
Die einzigen, die was geschafft haben, waren Helmi und Regine.
Bei uns anderen hat das nicht so geklappt, weil es einfach viel zu viel zum zeigen gab und natürlich
alles mögliche und unmögliche zum Besprechen.
Fange jetzt mal mit Evelyn an. Sie macht ja dieses tolle Teil von Hand und mit einer Unmenge an Stückchen. Es wird die Decke ( "nur das Mittelstück" ) von Grit
Es ist wirklich wunderschön und bewundernswert

Neu hat sie auch schon angefangen, das sieht so aus und das "Kästchen" mit den Einzelteilen hatte sie auch dabei
Die anderen Kunstwerke zeige ich Euch beim nächsten mal.
Ich verspreche auch, es dauert nicht so lange, wie in letzter Zeit, da sich die Situation bei uns etwas entspannt hat und ich komme wieder ein wenig zum Nähen und auch in Ruhe an den Computer.
Also bis in den nächsten Tagen
Grüße Eva

Donnerstag, 2. Januar 2014

2014 und es geht weiter

Landmädel QAL, dieses mal war am 30.12.2013 Rundu  
an der Reihe gewesen, mit Ihrer Vorstellung eines Blocks für den Landmädel QAL.
Jetzt schon zum 15.en mal.
Sie hat gleich zwei Variationen genäht, eine aus dem Buch "Farmer`s Wife", die hat den Namen "Bowtie"
und die zweite nach der EQ 7 Software und der Name ist "Dad's Bow Tie"
Da ich Zeit hatte, aber nicht die Software, habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich das nähe.
Es war gar nicht schwer, seht selbst











Bowtie  und unten Dad´s Bow Tie 











                            
Liebe Grüße Eva