Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung zu den angegebenen Zeiten geöffnet. Einfach anrufen. 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: diese Woche, also am Dienstag, den 15.10. und Donnerstag, den 17.10. ist mein Lädchen geschlossen. Telefonische Vereinbarungen können wir trotzdem treffen:-)))))))


Posts mit dem Label 365 Tage Challenge werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 365 Tage Challenge werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 17. März 2019

Bin nicht ganz untätig

Obwohl, ich habe das Gefühl, schon. Seit der Wimpelkette habe nicht so viel gemacht, aber andererseits, ein Kissen ist fertig geworden.
Ich hatte mir schon vor längerer Zeit den "Quick Curver Ruler" gekauft, einen Block damit genäht, der hat nicht so gut geklappt und dann das Lineal in die Ecke gelegt.
Geht einem manchmal so, es will nicht funktionieren, dann wirft man das alles weg, oder legt es zur Seite. Ich kam nicht so gut mit der Anleitung zurecht. Es ist ja alles Englisch, was ich nicht wirklich beherrsche und ich kam eben nicht klar. Meist sind Englische Anleitungen kein Problem, aber diese, mit denen werde ich nicht warm.
Dann entdeckte ich den QAL für den "Sedona" Quilt bei den "Modern Cologne Quiltern" und der gefiel mir sehr gut. Dafür brauchte man aber den QCR Mini. Mutig bestellte ich mir den auch noch und die Anleitung für den Sedona-Quilt. 
Der erste Block (ich habe schon mehrere genäht:-))))  ) klappte sehr gut und viel besser als mit dem großen Lineal. Da musste das doch mit dem großen auch gehen, oder??????
Wollte nichts großes machen und entschied mich für das Muster "Chic Country" und machte ein Kissen.
Es hat geklappt, aber mit dem kleinen arbeite ich wesentlich lieber. Die Teile passen, bei mir, besser.  Das Kissen ist fertig, bin nicht ganz zufrieden, aber es geht, schaut selbst



Bei vielen Projekten bleiben auch Unmengen an Stoffen über und hier habe ich Reste vom 365 Tage Challenge vernäht. 
Dabei habe ich leider nicht bis zum Ende mit gemacht. Der war im Jahr 2016 und da bekamen wir im Juni neue Fenster, musste alles in Kisten räumen und danach war die Luft raus. Ich habe auch genügend Blöcke für eine Decke und überlege momentan wie ich die zusammen baue. Eine kleine Idee habe ich schon:-)))) Ich versuche auch immer noch meine UFO`s abzubauen.
Diese bunten werde ich aber nicht mehr brauchen, war auch zu wenig, deshalb entstand daraus das Kissen.
Das war also das, was ich in den letzten zwei Wochen genäht habe.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche
Eva

Samstag, 10. September 2016

Weit im Rückstand

Bin ich mit den 365 Blöcken für den 365 Tage Challenge
Es sind fast 2Monate( Rückstand) und bei dem Aufwand, den viele Blöcke machen, wird das dieses Jahr auch nichts mehr, mit Aufholen.
Aber immerhin es ist wieder eine Woche geschafft und zwar die Woche 24.
 Da waren schnelle Blöcke dabei, aber auch ganz schön aufwendige.






 Der gefällt mir am besten:-))))

Und der, schaut Euch den mal an, er ist 6,5" groß, der einer von den heftigen

Hier alle zusammen

Das war dann wieder mal mein Vortschritt bei den 365 Blöcken. Ich arbeite weiter daran, die nächste Woche ist angefangen:-)))))
Gruß Eva

Montag, 25. Juli 2016

14 weitere Blöcke

Leider habe ich gar nicht viel zu zeigen, da unser Haus zur Zeit eine Baustelle ist.
Die Fenster sind drin und das ging auch sehr schnell. Die Jungs waren echt klasse, schnell und sauber. 16 Fenster waren in 2 Tagen gesetzt. Da mein Mann aber noch ein Stück Wand raus gerissen hat und ein Fenster dadurch etwas (viel) größer ist, gibt es natürlich etliches nachher zu tun und die untere Wohnung, wo ich dann mit meinem kleinen Lädchen rein gehe, bedarf einer größeren Renovierung. Also brauche ich noch etwas Geduld.
 An das Nähen ist erst mal gar nicht zu denken.
Ich laufe immer wieder mit Putzeimer........rum und entferne das Gröbste. Man kommt sich vor ein Hamster im Hamsterrad, aber das wird wohl auch mal ein Ende haben.

Vor dieser Aktion habe ich in jeder freien Minute an dem 365 Block Quilt weiter genäht. 
Bin trotz großer Anstrengungen nicht bei. Die Blöcke sind aber auch ganz schön aufwendig, nicht alle, aber schon viele. An manchen sitze ich 3Stunden, finde ich ganz schön heftig.
Aber ich wollte es ja so:-)))) Vieleleicht werde ich gar nicht alle machen, da der Quilt ja sehr groß wird. Wenn unsere Fensteraktion und Renovierung so weit abgeschlossen ist, lege ich mir die vorhandenen Blöcke mal aus und schaue wie es so aussieht.

Ich habe jetzt 2 Wochen zu zeigen. Die Woche 22 und 23, also Ende Mai und Anfang Juni.




Die Blöcke sind schon schön, aber Ihr seht selbst, der Eine oder Andere ist ganz schön aufwendig.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Grüße Eva


Donnerstag, 2. Juni 2016

In Arbeit,

aber es geht einfach recht schleppend voran.
Zum Teil liegt es an der nicht zur Verfügung stehenden Zeit und dann einfach auch am Aufwand
der Blöcke. Je weiter das Jahr fortschreitet um so aufwendiger werden die.
Nicht jeder, aber die meisten.
Die Rede ist vom 365 Tage Challenge.

Die letzten Blöcke waren alle 6,5" groß und wirklich nicht im Handumdrehen genäht.
Zuerst schaue ich mir den Block an, dann entscheide ich welche Stoffe ich verwende und dann wird  geschnitten und genäht.
Habe jetzt alles in Kisten eingepackt und nach den Wochen sortiert.
In den letzten Tagen kam ich nicht immer dazu den Block, der ankam, auch zügig fertig zu machen und deshalb hinke ich etwas hinter her.
Ob ich die Blöcke alle machen werde, kann ich auch noch  nicht sagen, da mir der Quilt eigentlich auch viel zu groß ist.
Mal sehen, wie die Lust anhält, aber jetzt sind es ja schon 5 Monate und eine ganz schön stattliche Anzahl, einen schönen Quilt gäbe das jetzt schon.
Das Letzte, was ich Euch gezeigt habe, war Woche 18.
Fertig geworden ist in der Zwischenzeit Woche 19, 20 und heute Woche 21






Dann fange ich morgen mal Woche 22 an:-))))))

Wünsche Euch ein schönes, ruhiges Wochenende, ohne zu viel Wasser von oben.
Grüße Eva

Samstag, 7. Mai 2016

Die nächsten sieben Blöcke

Ja, irgendwie schaffe ich es, dafür aber sonst nichts:-)))))
Ich meine, sonst nichts genäht.
Habe wirklich in den letzten Wochen nur diese Blöcke für den 365 Tage Challenge 
genäht.Wie ich im letzten Post auch sagte, man muss dran bleiben, manche Blöcke arten echt aus.
Allerdings sind es jetzt schon ziemlich viel und wenn es mir zu bunt wird, höre ich eben auf, oder mache den einen oder anderen Block eben nicht. Die Decke wird auch so schon groß genug.

Nächste Woche treffen wir uns mit den Mädels und da nähe ich auf jeden Fall etwas total anderes unter der Anleitung von Gaby. Hatte es ja schon angekündigt, es wird dieses Krimskrams Körbchen .
Muss noch Stoffe dafür aussuchen, aber das sollte wohl kein Problem sein.

Hier nun die Blöcke der 18.Woche und ich wünsche Euch Allen so schöne Tage, wie hier in der Eifel, hier ist nämlich Sommer!!!!!!!!!!




 Ein sehr schönes Wochenende Euch Allen
Grüße Eva 

Noch eine Kleinigkeit am Rande. Hatte doch Spitzmorcheln gefunden, schon 2x :-)))))
Die ersten habe ich getrocknet, aber den zweiten Fund haben wir verspeist. Ich kann Euch nicht sagen was für ein hervorragender Pilz das ist, so ein Aroma hatte ich noch nie. Das Rezept war letzten Montag im ARD Buffet, hat mir jemand gesagt:-)))) sonst hätte ich das nicht gewusst.
Es war ziemlich viel Durcheinander in der Küche, ging aber dann doch recht zügig, war mit Spargel und ich habe Bandnudeln dazu gemacht. Es war wirklich toll, allein schon der Geruch und Geschmack der Morcheln. Hier der Link zu dem Rezept. 
Wenn Ihr also mal welche kaufen könnt, oder findet, dann probiert diesen Pilz mal und das Rezept auch.  
Und dann noch ein Bild der Morchel, die ich gefunden habe


Dienstag, 3. Mai 2016

365 Tage Challenge

Die Zeit des trüben Wetters, der Kälte und Ungemütlichkeit geht jetzt langsam
in die Zeit der Aufenthalte in der freien Natur über.
Im Garten sprießt alles, leider auch das Unkraut:-)))))
Ich versuche auch jeden Sonnenschein auszunutzen, sei es beim Fahrradfahren
oder im Garten. Bisher konnte man ja nicht viel machen, aber jetzt
scheint es ja wirklich mal wärmer zu werden. Heute war hier auf jeden Fall ein schöner Tag.

Nur sieht es dann mit den Tätigkeiten an der Nähmaschine nicht so gut aus.
Trotz allem bleibe ich aber an meinen Aufgaben dran.
Der 365 Tage Challenge ist zum Beispiel so ein Projekt.
Wir sind jetzt in der 18.Woche und ich kann Euch sagen die Blöcke werden nicht einfacher.
In der 17.Wochen waren es, bis auf einen  6,5" Blöcke.
Die sind, nicht alle, aber viele, ganz schön viel Arbeit. Man würde das ja gar nicht meinen, aber da sitzt man an einem Block manchmal mehr als zwei Stunden.
Aber kein Gejammer, ich habe es mir ja selbst ausgesucht:-)))))
Hier ist meine Variante der 17.Woche


Ich war diese Woche nicht immer ganz zufrieden, aber neu mache ich keinen Block mehr, es ist ja immer noch Handarbeit:-))))) 
Ich versuche auch am Ball zu bleiben, was die letzten Tage leider nicht immer der Fall war, da es anderes Wichtiges gab. Habe nämlich Bedenken dann nicht mehr hinter her zu kommen.
Bin jetzt wieder dran und der heutige Block liegt hier auf dem Tisch und ist zugeschnitten.

Und damit wünsche ich Euch weiter eine schöne Woche
Grüße Eva
 

Donnerstag, 21. April 2016

Es gibt einiges nachzutragen

Eben wollte ich Euch die neuesten Blöcke, also Woche 16 von dem 365 Challenge Quilt Blocks
zeigen, aber da ist mir doch tatsächlich aufgefallen, es fehlen ja ettliche Wochen.
Na denn, werde ich die jetzt nachholen:-))))

Woche 12

Woche 13

Woche 14 / die Mitte war schon da, also nur die Ränder darum und die Ecken


Woche 15

Und diese Woche, die 16.

Ich bin immer noch ganz begeistert:-)))) Manche Blöcke gehen sehr schnell, dafür sind manche Andere sehr aufwendig. Es ist aber immer eine schöne, schnellere Technik beschrieben und dadurch werden die Blöcke auch sehr genau.

Jetzt noch was ganz Anderes, nur am Rande. Die letzten 2Tage war hier so richtig tolles Fahrradwetter und das habe ich auch ausgekostet.
Gestern, unterwegs auf dem Fahrradweg, kam mir Beate in den Sinn.
Warum, sie sammelt auch Pilze, wie ich, und auch schon mal was, was ich nicht hole.
Also, es blühen hier die Kirschbäume und sie sagt dann wachsen Morcheln.
Ich schaue mich beim Fahren so um und man kann es kaum glauben, meine ersten Spitzmorcheln in meinem Leben:-)))) Auch noch eine ganze Menge.
Bilder, na ja, sie gehen




Grüße Eva

Mittwoch, 23. März 2016

Blöcke nachgeholt

So, mein Urlaub im Schnee ist um, er war toll, besser als im Januar:-)))
Es war nämlich Winter und zwar so, wie man sich ihn wünscht.
Kalt, aber nicht zu kalt, Sonne und Pulverschnee. Einfach klasse.
Und wie man auf dem folgenden Bild sehen kann, es war kein großer Trubel auf den Pisten, ich sage Euch, das war spitze!!!! 
Und noch zur Volständigkeit, wir waren in Schöneben, das ist das Gebiet in Reschen am Reschenpass.


Wir sind seit Sonntag wieder im Lande und die Blöcke für den 365 Challenge 
habe ich bis heute schon alle nachgearbeitet.
Manche sind ja etwas komplizierter aber manche sind sehr einfach, also es ging jetzt recht flott.
Dieses mal, in Woche 11, sind auch drei 6" Blöcke. Die sind meist etwas aufwendiger, da sie aus vier
3" Blöcken bestehen.

Woche 11

Woche 12

Ich habe einen neuen Stoff mit Schrift bekommen und den musste ich direkt einarbeiten, der passt nämlich super gut zu meiner restlichen Stoffwahl.

Und jetzt wartet noch die angefangene BGB auf die Fertigstellung und das mache ich dann gleich morgen:-)))))

Bis dann wieder
Grüße Eva

Donnerstag, 17. März 2016

Die nächsten 365 Challenge.........

Es geht ziemlich schnell voran, allerdings ist bei mir jetzt Pause.
Bin für eine Woche ( die ist fast um) nochmals im Schnee:-))))
Und was soll ich Euch sagen, es ist herrlich. 
Es ist Nebensaison, das ist schon richtig klasse und dann ist das Wetter auch noch, wie es sein soll.
Es ist kalt, nicht zu sehr, genau richtig und es scheint die Sonne.

Aber das wollte ich gar nicht los werden, es sind die letzten Blöcke, die ich für 
genäht habe. Es ist die zehnte Woche gewesen und meine Blöcke sehen so aus


Ich bin mit meiner Stoff und Farbwahl bisher sehr zufrieden.
Manche Blöcke lassen sich ruck zuck nähen, andere wiederum benötigen viel Konzentration.
Einen habe ich in die Tonne gekloppt, da habe ich wohl beim Bügeln ein wenig zu viel gedrückt.
Der war noch nicht mal so kompliziert, aber irgendwie, na ja den habe ich dann neu genäht.
Jetzt hat das Ganze eine Woche Pause und danach lege ich wieder los, das Nacharbeiten ist blöd, aber was soll´s, sonst muss ich zu Hause bleiben. 
Neeeee.... das Skifahren tut super gut!!!!!! Man ist den ganzen Tag an der frischen Luft und kommt mal auf andere Gedanken. Dann geht das Nähen nächste Woche wie von selbst:-))))
Bis dann wieder mal
Grüße Eva

 

Mittwoch, 2. März 2016

Womit fange ich an?????

Ist eigentlich egal, alles kommt an die Reihe.
Dann entscheide ich mich heute mal für die vielen ausstehenden Blöcke für 365 Challenge Quilt Blocks
Ich versuche wirklich jeden Tag den fälligen Block zu nähen und meist gelingt es mir auch.
Wenn ich hier bin und die Mail mit dem nächsten Block kommt um 15Uhr, dann ist der Block auch meist um 16Uhr, oder auch früher fertig. Manchmal habe ich nicht direkt Zeit, oder er ist sehr aufwändig, dann ist er aber spätestens am nächsten Tag an meiner Wand.

Diese Woche war die Mitte dran, das ist ein ganz großer Block gewesen, der kam auch an zwei Tagen.
Ich fange aber mal da an, wo ich aufgehört habe und das ist der 7.Februar und dann so weiter bis heute






Hier ist der Mitteblock, der hatte dann viel größere Teile, als die winzigen 3,5" Blöckchen:-))))
Ihr seht, es sind einfache Blöcke und dann wieder sehr aufwendige, aber es ist alles machbar und mir gefällt meines, mit den modernen Stoffen auch sehr gut.
Ich hatte ja diese Stoffe gewonnen und die arbeite ich mit den Brigitte Heitland Stoffen mit ein.
Also es wird eine moderne Sache:-))))
Grüße Eva

Sonntag, 7. Februar 2016

Ich habe mich wirklich beeilt

Das lag aber auch an der Sucht, die diese Blöcke des 365 Tage Challenge auslösen:-))))
Ich gebe zu, sie sind schon ein wenig (mehr!!!!) Arbeit, aber es geht bis jetzt, erstaunlich gut.
Es sind auch nicht alle Blöcke mit so winzigen Teilen, der Ein oder Andere ist wiederum sehr einfach. 
Ich versuche den Block, der per Mail um 15Uhr ankommt, auch sofort, oder Zeitnah zu nähen.
Es gelingt mir meist, vorausgesetzt ich bin auch zu Hause:-))))
Meine "Urlaubsblöcke" hatte ich ja schnell genäht und die von letzter Woche sind auch fertig.
Der gestrige und heutige Block auch, die zeige ich aber später.

Hier also letzte Woche und um zu zeigen wie "groß" mancher Block ist, habe ich mit dem Maßband fotografiert




Es ist nicht alles ganz akkurat, aber es ist Handarbeit und das soll es auch bleiben, Spass möchte ich dabei auch noch haben:-))))
Ich werde mir nur mit der Zeit eine Kiste mit Sortierung anlegen müssen, an der Pinnwand kann ich sie nicht lassen, es werden ja noch andere Projekte im Laufe des Jahres gemacht.

Am Donnerstag haben wir wieder unser Treffen und wir nähen diesen  Organizer von Farbenmix.
Ich habe mir schon meine Teile zugeschnitten, lasst Euch überraschen:-))))
Wünsche Euch allen einen schönen Wochenanfang und im Rheinland einen tollen Rosenmontag, lasst euch nicht davonblasen:-)))))) 
Grüße Eva