Ihr könnt mich gerne in meinem Lädchen besuchen kommen. Regelmäßig Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr. Bitte vereinbart trotzdem einen Termin, da ja immer mal was dazwischen kommen kann. Einfach anrufen unter 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Posts mit dem Label Papiernähen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Papiernähen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 25. Januar 2017

Weitere Quiltarbeit am Tula Pink und eine Neue Idee

Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen und vor meiner Abfahrt in die Dolomiten musste ich einfach noch ein wenig weiter quilten. Einen Streifen des Quilts habe ich auch noch geschafft.










Wie ich schon angekündigt habe, wollte ich erst mal die rote Seite, also die roten Blöcke quilten. Jetzt ist ein Streifen fertig, aber es sind ja insgesamt vier Stück. Ich habe mir vorgenommen so schnell wie möglich weiter zu machen.

Es gibt aber auch schon wieder eine neue Idee und nicht mehr nur im Kopf:-)))
Wir haben einen schönen Holzrahmen, den vor vielen Jahren mein Mann gemacht hat und in dem ist ein Quilt, aber bestimmt schon 20 Jahre. Ich finde da könnte echt mal was Neues rein. Ich hatte mir schon länger Gedanken gemacht und es sollte irgendetwas mir fliegenden Gänsen sein. Eine passende Anleitung habe ich nicht gefunden, ich meine damit die Größe, Muster ist kein Problem gewesen, da hatte ich schon was im Sinne.
Da dachte ich, könnte man ja auch selbst aufzeichnen und als Paper Piecing ist das ja auch kein Problem. Die Vorlage, die ich mir gezeichnet habe und einige der Stoffe kann ich Euch auch schon zeigen







Ich möchte wieder meine selbst gefärbten Stoffe verwenden, da braucht man ja nicht viel und man hat sehr schöne Farbabstufungen. Die Größe habe ich dem Rahmen angepasst und ich glaube es wird nicht schlecht aussehen.














Und das ist ein Bild von der Sella Ronda, die ich heute gefahren bin. Wie man unschwer erkennen kann bei phantastischem Wetter, Leider sind hier in den Dolomiten eigentlich nur die Pisten richtig mit Schnee bedeckt, drum rum ist es vielerorts recht grau. Ich glaube in Deutschland ist mehr Schnee als hier:-))))
Eva



Donnerstag, 13. Oktober 2016

Ausgefallen

Eigentlich wollten wir uns heute mit den Mädels treffen, aber es ist leider ausgefallen.
Jede hatte irgendwie zu viele Termine und, und...........da haben wir es eben ausfallen lassen und treffen uns erst wieder nächsten Monat.

Es ist aber nicht so als hätte ich Euch nichts zu zeigen.
Ich hatte schon einen kleinen Bericht darüber veröffentlicht.

Es war ein Probenähen für Aylin
Aylin schickte uns vorab ein Bild, wie es aussehen könnte und ich habe mich sofort verliebt.
Es sind Ornamente als Weihnachtskugeln.
Die Kugeln sind in dem Muster in 4verschiedenen Größen, die kleinste war mir einfach zu fiselig und da wählte ich die nächste Größe aus, da sind die Kugeln 13" groß. Die nächsten zwei waren mir dann einfach zu riesig. Kann man bestimmt für Sets oder so nehmen, aber für einen Wandbehang war mir das einfach viel zu groß.
Also fing ich im August, in der tollsten Hitze, mit Weihnachten an:-))))) So ist es aber, es sollte ja bis Ende August fertig sein, zumindest die Blöcke.
Das war es auch und ich konnte meinen Bericht abliefern. Dach überlegte ich, wie ich quilte. Aylin hat bei Flickr ihren Wandbehang eingestellt und da gefiel mir das Quilting sehr gut, außerdem wollte ich immer mal solche Kreise quilte. Ich habe es dann auch getan, aber ich glaube aus der Hand, zum letzten mal.
Es war eine verdammt schlimme Arbeit, diese Runden so hin zu bekommen, dass man sie auch als solche erkennt. Habe beim Maschinequilten noch nie getrennt, aber hier.
Wenn ich so was nochmals mache, muss ich mir wenigstens ein wenig aufzeichnen, damit ich einen Anhaltspunkt habe. Es ging ja dann doch noch alles ganz gut und ich höre auf zu jammern und zeige Euch das Ergebnis.

Papiernähen gibt immer ein absolutes Chaos auf dem Tisch
Das ist ein Viertel einer Kugel

Hier dann vier Viertel zum Kreis gelegt

Und das ist der Wandbehang

Quilting


Die Rückseite ist auch nicht schlecht:-))))
Die sieht nur keiner, wenn der Behang an der Wand hängt.

Die Stoffe sind von Moda und zwar die neue Weihnachtsserie von WENCHE WOLFF HATLING.
Der Name der Serie ist JOL und Ihr bekommt die Stoffe hier

Gruß Eva


Freitag, 20. März 2015

Wiederholungstäter Teil 2

Da bin ich wieder mit meinem Storm at Sea Quilt,


den ich aus mehr als hundert verschiedenen Batiks, die ich ja schon seit Jahren sammle, zusammen"geklöppelt".

Über die Entstehung des Quilts gibt's nen superlangen, bunten Post unter dem Titel Wiederholungstäter, oder mit dem Label "Storm at Sea" zu finden.

Man glaubt es kaum, aber in diesem Teil sind sage und schreibe 1003 Einzelteile verbaut. 
Und das bei einer Größe von nur 90 x 110 cm. 
Die kleinsten Dreiecke sind gerade mal  2,5 cm breit und 1,5 cm hoch.

Genäht hab ich mit dem "Neuen", von Eva, dem Aurifil Baumwollgarn.
Echt Super!!! Kein Fadenreißen, keine Probleme, sehr zu empfehlen.
Da das Garn sehr fein und glatt ist, ist es perfekt auch zum Nähen auf Papier geeignet.

Nun komme ich also zum Quilten.


Ich hab mir im Internet verschiedene Optionen angesehen und mich dann entschieden.
Ich wollte die "optische" Illusion unterstützen und hab die "Wellen" nachgequiltet.

Mit fast ausschließlich Sulky Verlaufsgarn hab ich mich an die Arbeit gemacht.
Hier seht ihr einige Impressionen direkt an der Maschine.
Es machte sehr viel Spaß, wenn es auch anstrengend war.
Alles in allem würde ich sagen: Ja, ich würde es wieder tun, allerdings ob ich nochmal mit soviel Farbe an ein Teil rangehe, weiß ich nicht. Frau macht sich dadurch das Leben selbst noch schwerer als nötig. 
In drei unterschiedlichen Stofftönen oder Nuancen, könnte ich es mir durchaus noch mal vorstellen.
Aber so ein Farbrausch ab und zu, den brauch ich offensichtlich.
Wenn jemand Fragen zum Muster oder sonstigem hat, immer her damit.
Ich geb da gerne Auskunft.
Bis dann mal wieder...
Eure Gaby

Ach ja...
hier noch im Nachtrag, das Teil, das früher diese Nische zierte und 
meinem Göga "noch nie" gefallen hat....  Also ehrlich gesagt, der "Neue" gefällt mir jetzt auch besser... :-)


... und da ich ja das Schränkchen unbedingt auch noch aufhübschen wollte, hab ich aus den Probeblöcken noch flott diesen kleinen Läufer gemacht.

Montag, 31. März 2014

Heute ist der 31.März....

......und es ist wieder Zeit einen weiteren Block für den Hasenbach Challenge abzugeben.
Ich habe dieses mal das Segelboot, welches Claudia Hasenbach im Monat März zum runter laden hatte, genäht. 
Da mein Mann gerne segeln geht, habe ich da auch schon einen Hintergedanken.
Es ist aber auch ein wunderschönes Bötchen
Hier ist es
Bis zum nächsten mal
Grüße Eva

Montag, 20. Januar 2014

Gaby hat.....

.......einen wunderschönen Block genäht.
Die Anleitung gibt es hier und es ist der Oktober.
Verwendet hat sie "natürlich" Batik Stoffe und es ist auf Papier genäht
Liebe Grüße Eva

Donnerstag, 30. Mai 2013

Es ist wieder so weit....

....und die Aufgabe des Monats Mai muss fertig sein.
Hatte es ja beinahe vergessen, aber dann fiel es mir um den 20. rum wieder ein,
da war doch was, was noch erledigt werden muss.
Die Hasenbach Herausforderung bei Cattinka.
Habe mir für den Monat Mai das Vogelhaus ausgesucht
Dieses mal hat nicht unser Kater darauf geschlafen, sonder hat das Sofa vorgezogen
  Das war auch gut so, er bringt nämlich gerne
alles durcheinander und das kann man beim Papiernähen nicht gerade brauchen. Bis er sich bequem hin legt wird dann mal alles so zurechtgescharrt wie es einem passt.

Aber er sieht doch süß aus. Wie die Unschuld selbst.
Ja und da ich nun mal bei der Arbeit war, habe ich dann auch direkt den Monat Juni
erledigt. Den.........zeige ich aber auch erst Ende Juni.
Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Grüße Eva

Mittwoch, 4. Juli 2012

Fourth of July


Für unsere amerikanischen Freunde hab ich heute eine Grußkarte zum
Unabhängigkeitstag, sprich 4th of July entworfen.


Ich hab dort mein erstes gelieseltes Teil eingebaut,
einen Stern, den ich aus typisch amerikanischen Stoffen gefertigt habe.
Als email hab ich dann diese Karte an viele
Familienmitglieder und Freunde in den USA geschickt und auch bei facebook gepostet.

Liebe Grüße Gaby

For all our American friends I made a greeting card with my first paperquilted object,
a star made of typical american patriotic fabrics.
Hope you like it...

Best wishes and have a good one

Gaby from Germany

Samstag, 9. Juni 2012

Fussball Europameisterschaft

.........lässt grüßen
Eine sehr, sehr nette Kundin war die Tage bei mir und zeigte einen
tollen Quilt, den ich Euch nicht vorenthalten möchte.
Also mich hat er sehr begeistert und direkt an einen Fußball erinnert.
Und da ja die Fußball EM anfängt, warum nicht mal so was.
Die Anleitung ist schon etwas älter
aus "Lena´s PATCHWORK & Applikation" LH756 2009

Sieht doch  klasse aus, oder?
Wäre ein tolles Geschenk für den einen oder anderen Fußballfreund,
dann aber natürlich in den Vereinsfarben.
Also mich reizt dieser Quilt sehr, auch weil er auf Papier genäht ist
 und das mache ich schon gerne.
Solltet Ihr die Anleitung brauchen, dann bitte an mich wenden, das bekommen wir schon geregelt.
                                                       Liebe Grüße Eva