Aktuelles:
Liebe Kunden von WeGe-Quilts! Ich bin weiterhin erreichbar. Bestellt einfach telefonisch, per E-Mail oder in meinem Onlineshop bei Etsy. Tel. 02651/76016. E-Mail: wege-quilts@gmx.de. Etsy-Shop: wegequilts.etsy.com . Ich versende, oder ihr holt es (natürlich unter Sicherheitsbedingungen) hier ab: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17


Donnerstag, 31. Januar 2019

Chaos auf dem Arbeitstisch

Wie immer, wenn ich Papiernähen mache, sieht es auf meinem Arbeitstisch aus wie bei "Hempels" unterm Sofa:-))))) 
Die vielen Abschnitte und die Auswahlstoffe, es ist immer ein absolutes Chaos. Aber nicht für mich, ich komme damit immer gut klar.
Schaut mal
Im letzten Post hatte ich euch ja das Deckchen für meine Kusine gezeigt, jetzt ist der Läufer für deren Schwiegermutter an der Reihe. Das Muster ist ja ähnlich und die Farben auch. Ich mache zwei von den Kreisen, die aber nur die Größe des Kissens haben. Mache sie auch beide gleichzeitig, damit der Unterschied nicht zu groß ist.



Das ist mein vorläufig Genähtes und das zweimal

Das ist die Stoffauswahl, es kommen noch Blautöne dazu. Der Hintergrund ist ein Stoff in weiß mit Blätter, Ton in Ton

 Habt eine gute Zeit
Eva

Donnerstag, 24. Januar 2019

Eigentlich sollte es ein Kissen werden

Das Top war auch schon fertig genäht, mit Vlies und Rückseite versehen, also vorbereitet zum Quilten. Nur kam ich nicht dazu und das sage und schreibe 3Monate:-))))
Es lag hier in meiner Werkstatt und wartete geduldig bis ich mal zum Quilten komme.

Das habe ich jetzt gemacht, nur es ist kein Kissen mehr, sondern eine kleine Mitteldecke.
Nach Weihnachten war meine Kusine mit Tochter und Schwiegertochter hier ( ich erwähnte es schon) und meine Kusine wollte etwas für ihren runden Tisch. Eigentlich hatte sie sich eine runde Decke vorgestellt. Da die Patchworkstoffe aber nicht breit genug sind kam sie von diesem Vorhaben schnell ab, aber da lag ja das Kissen:-)))) Das ist es doch, genau die Farben, nur etwas größer. Das ist ja dann kein so großes Problem gewesen, eigentlich ja gar kein´s. 
Ich habe wieder alles auseinander gezupft, also die Lagen, und die Ecken abgetrennt und noch eine Reihe dran genäht, neue Ecken, gequiltet, fertig:-))))








Das hier sollte das Kissen werden, passend zu dem ersten Kissen, von dem ich hier berichtet habe















Hier sind schon die ergänzten Stücke, nur noch nicht zusammen genäht

Das ist dann die kleine Mitteldecke. Sie ist nur etwa 55cm x 55cm und die Diagonale 75cm. Da der Tisch nur 1m rund ist reicht es und man sieht noch etwas von dem schönen Holz




Jetzt habe ich für die Schwiegermutter meiner Kusine einen Tischläufer in Arbeit. Auch dieses Muster, nur dann die Größe des Kissens und einen anderen Hintergrundstoff.
Das muss allerdings jetzt etwas warten, ich gönne mir mal eine Woche Pause:-))))
Dann bis im Februar
Eva

Donnerstag, 17. Januar 2019

Schon eine Weile her

Es ist schon einige Tage her als ich diese Täschchen genäht habe.
Der Anlass war der Besuch  meiner Kusine mit Tochter und Schwiegermutter. Alle drei hatten Aufträge für mich und die Tochter wünschte sich zwei Täschchen, oder so was ähnliches, wo im Bad die Schminkutensilien rein können. Da ich nichts passendes hier hatte machte ich mich im Netz auf die Suche. Das ist ja heute ziemlich einfach. Ich habe ja bei Pinterest eine Pinnwand und dort eine Wand mit Taschen und Täschchen. Da bin ich auch recht schnell fündig geworden und entschied mich auch sehr spontan für das "Boxy Pouch Tutorial". Das Tutorial findet Ihr hier.
Den Stoff hat sie sich auch ausgesucht, es sollte dieser  sein. Sie liebt Katzen, eigentlich unsere ganze Familie:-))))) und passen sollte es zu der Türstopperkatze, die auf dem unteren Bild rechts sitzt

Also legte ich los und es entstanden diese Boxy Pouches


Ich dachte machst direkt eine mehr, ich experimentierte ein wenig mit den Größen undmit den Griffen. Die erste machte ich ohne Griff, aber mit ist besser, finde ich.
Die Innenstoffe sind auch unterschiedlich


Eine aus Hundestoff machte ich auch noch, die bekommt meine Nichte:-)))))

Die drei, aus den Katzenstoffen, haben sofort ein neues Zuhause gefunden. Das dritte hat der Sohn, der Auftraggeberin, für sich haben wollen. 

Von den Täschchen werde ich bestimmt noch welche nähen, die sind recht schnell genäht und sehen wirklich gut aus und.........man kann vieles darin aufbewahren:-)))))

Von den anderen Aufträgen berichte ich, wenn etwas zum zeigen da ist.

Viel Spass beim Nachnähen Boxy Pouches:-))))
Eva

Freitag, 11. Januar 2019

Zuwachs bekommen

Gestern hatten wir unser monatliches Treffen und wir waren, mit mir, zehn Frauen.
Ich glaube, damit habe ich die Plätze in meiner Werkstatt ausgereizt:-)))))
Aber ich zeige Euch, was wir alles bewundern durften






 Der absolute Wahnsinn war das hier.
Die Größe könnt Ihr an den Stecknadel Köpfen sehen, die in dem "Käse" stecken




Gemacht hat es Anita, sie sagt es hat total Spaß gemacht. Also mir wäre es einfach zu winzig. Ich muss echt den Hut ziehen

Dann suchte Helmi nach dem Rand für ihren Lone Star. Einstimmig war es dunkel blau, wie auch der Hintergrund ist. Er ist sehr, sehr schön,mit den edlen Stoffen aus gold und silber Stoffen.

Rita quiltete an dem weihnachtlichen Läufer

Gaby brachte Ihr, sehr schönes, fertiges Kissen mit und ein kleines Stiftemäppchen für ein Buch. Tagebuch usw..................




Die Anleitung hat Gaby bei der Facebook Gruppe "leni pepunkt" gefunden. Falls Ihr also Interesse habt, dort ist das irgendwo:-))))), man muss aber Mitglied werden












Marion zeigte uns eine fast fertige Decke, für die sie aus Resten das Binding schnitt und zusammen nähte und hatte dann 10m:-))))) Reicht bestimmt!!!!!


Das ist die Rückseite, auch aus Resten zusammen genäht. Toll!!!!!!!

Und Lydia brachte eine fertige Tasche mit, ist der Adventkalender von Farbenmix

Einen fast fertigen Läufer.....

.......und eine fertige Decke, die schon einige Zeit in Arbeit war. Das Muster der Decke ist von Roswitha Meinl-Danek. Ich konnte es leider nicht finden und kann euch den Namen auch nicht sagen, es ist schon älter. Aber Hilfe kam per Mail. Lydia hat mir eben geschrieben, es heißt "Feuer und Eis" und man konnte es in rot oder blau nähen.

Alles in allem war es ein schönes Treffen, so viele waren wir noch nie und ich bin mal gespannt wer beim nächsten mal alles kommt:-))))) Ob auch wieder das Haus voll ist????????
Eva