Ihr könnt mich gerne in meinem Lädchen besuchen kommen. Regelmäßig Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr. Bitte vereinbart trotzdem einen Termin, da ja immer mal was dazwischen kommen kann. Einfach anrufen unter 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: Es ist wieder offen. Ruft aber bitte vorher an, damit wir auch Abstand wahren können. Bleibt gesund!!!!!!


Posts mit dem Label Jelly Roll werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Jelly Roll werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 26. September 2012

Hamstertage

bei DaWanda und mein Shop ist auch dabei.
Es gibt 15% auf Material, also das was wir immer brauchen, Stoffe
Hier einige Beispiele, aber schaut selbst im Shop




Das wäre doch eine gute Gelegenheit etwas günstiger an schöne Stoffe zu kommen.
Teilnehmende Produkte werden mit einem Knopf gekennzeichnet
Wünsche Euch viel Spaß
                                                                 Grüße Eva

Donnerstag, 13. September 2012

Aus 40 Streifen....

...kann man eine Decke, ein Kissen und einen Läufer nähen.
Greife hiermit die Anregung von  Bente auf, die die Anleitung für den Jelly-Roll Läufer
 verlinkt hat und 2Läufer genäht hat.
Die sind übrigens sehr schön.
Nach diesem Muster könnt Ihr ganze Decken machen
Hier ein Beispiel
Habe diese Decke, Läufer und Kissen aus einem Moda Jelly-Roll gemacht
Diese Rollen haben 40Stoffstreifen von 2,5"
Da nicht jeder so eine große Decke machen will kam ich auf die Idee
für den Läufer eine Anleitung zu schreiben.
Ihr findet auch Jelly-Rolls in meinem DaWanda-Shop,
auch nur mit wenigen Streifen, eben für so einen Läufer wie ihn Bente gemacht hat
Dann macht es gut
                                       Grüße Eva

Donnerstag, 9. August 2012

Ein neuer Läufer.....

aus Jelly Rolls in sehr schönen Farben
Aus den neuen Stoffen der Gypsy Caravan Kollektion von Amy Butler



Links könnt Ihr die Streifen ausgebreitet sehen.
Die Anleitung findet Ihr hier


Übrigens haben wir nächste Woche, am
Dienstag, unser erstes Jubiläum
und eine Überraschung für Euch parat
Es lohnt bestimmt dann mal zu schauen

Wir haben noch ein wenig Arbeit bis dahin
Also bis nächste Woche
Grüße Eva

Sonntag, 24. Juni 2012

Quiltmädels Nachtrag

Jetzt ist es so weit und hier sind die versprochenen Bilder der fertigen
oder angefangenen Projekte.
Wie schon erwähnt sind es ganz tolle Teile, wie Ihr auf den folgenden Bilder selbst sehen könnt.
Als erstes der Sternenquilt von Annerose, den sie einige Jahre im Schrank
liegen hatte und durch unser Treffen herausgeholt und jetzt ganz schnell fertig gemacht






Sagt selbst, ist doch viel zu schade um im
Schrank zu liegen











Jetzt die Teile von Hermi. Sie hat ihren 
NewYork Beauty fertig gemacht, dann einen Läufer
aus JellyRolls ( Anleitung gibt es hier auf dem Blog)
und zum guten Schluss eine Decke aus FatQuarters
welche sie noch bei mir im Laden gekauft hat
als ich Ausverkauf hatte










Evelyn hatte auch eine sehr schöne Decke mit
zum zeigen, aber ich habe es versäumt diese
zu fotografieren. Hoffe sie bring die nochmal
mit

Donnerstag, 21. Juni 2012

Neuestes Projekt der Quiltmädels


... und das ist der Läufer, den wir als nächstes Projekt machen.
Kürbisse in Reihe.

Nachdem Eva ja schon im Mai "Herbstgefühle" hatte und den folgenden Post brachte 
     und man solche momentan ja auch bekommen kann, wenn man aus dem Fenster schaut,       
hab ich ihn heute spontan fertiggestellt.

Wir haben alles, was wir so an Herbst-Stoff-Resten (auch winzigste Schnippsel) finden konnten z.T. auch ausgetauscht, somit verwertet und mit neuem Stoff von Evas Lädchen ergänzt.

Also ideal zum Resteverwerten dieses Teil :-) und er ist wirklich nicht schwierig zu machen.
Anfangs war ich ja sehr skeptisch, wegen meiner Stoffe, aber nachdem der Hintergrundstoff ausgesucht war, konnte ich mit doch mit dem Teil anfreunden.
Und siehe da, er paßt nun auch sehr schön in unser Wohnzimmer...

Jetzt gefällts mir doch ganz gut...
Was so ein Hintergrund doch alles ausmacht.

Bis bald
Eure Gaby

Na ja alle machen wir diesen Läufer dann doch  nicht. Ich aus dem einfachen Grund
wieder etwas für mein Lädchen nähen zu "müssen".
Aus den neuen Stoffen sollte ja immer etwas gezeigt werden und da dachte ich
einen Läufer aus Jelly-Rolls zu nähen. Mir angeschlossen hat sich Helmi und Evelyn.
Meinen kann ich Euch schon zeigen, den von Helmi und Evelyn noch nicht.

Die Anleitung gibt es hier auf dem Blog unter Anleitungen
Den Jelly-Roll könnt Ihr in meinem Shop bei DaWanda bestellen.
Und somit auch von mir bis bald
Liebe Grüße Eva

Sonntag, 29. April 2012

Noch eine Decke

Jetzt versuche ich mal Teile fertigzustellen, die schon fast in Vergessenheit geraten sind.
Im Zuge der Geschäftsaulösung im letzte Jahr, verkaufte ich eine
sehr schöne Decke, die ich aus verschieden breiten Jelly-Rolls gemacht habe.
Da mir diese so gut gefiel, habe ich die Stoffe gleich wieder geschnitten( nicht
genau die gleichen, nur fast),
aber weiter kam ich dann nicht.
Jetzt fiel mir ein, da ist doch noch was gewesen? ....... und seht selbst,
ich denke es lohnt diese auch fertig zu machen.





Das ist die Decke die ich verkauft habe





 unten ein Block der neuen

......und 
so sieht dann die neue aus .....
noch zusammennähen, Rand dran, quilten, Abschlussrand und das war´s.
Ist doch so gut wie keine Arbeit mehr...oder?????
Dann macht es wieder mal gut und bis zum nächsten mal
Liebe Grüße Eva

Mittwoch, 8. Februar 2012

Das FO!

Endlich ist er fertig!                                                                                    
                                                                                                     Und so sieht's aus...  
... mein neuestes Werk - ein Hidden Well-Quilt!




Gebraucht hab ich noch nicht mal eine ganze Jelly Roll, "Awesome" aus der Gervais - Serie von Moda und den dazugehörigen Rückwand- und Rahmenstoff!
Hier gehen wir mal ins Detail...
... und finden doch tatsächlich...
 
.... meinen Namen!

Wenn man, anders als ich, die Stoffe alle griffbereit hat  (ich sag nur: Rahmen und Rückwand)
dann ist der ganz schon flott gemacht. Die Technik ist halt entscheidend.

Übrigens, das ist das gleiche Muster wie der Läufer,
den Eva mit Euch Schritt für Schritt
aus den wunderschönen Frühlingsstoffen gefertigt hat....

Viel Spaß beim Nacharbeiten...
Die Anleitung und Jelly Rolls gibts natürlich bei Eva...
Ruft ihr doch einfach mal an....

Liebe Grüße
Gaby

PS: Ich hab mit dem Quilt bei einem "Wettbewerb" mitgemacht und den Link dazu findet Ihr links unter dem Icon "Quilting is Murder".
Dort könnt ihr für mit abstimmen in der Zeit vom 14. - 19. Februar.
Ich freu mich über Jeden der anklickt, danke!

PSS: Leider ist mein Quilt nicht unter die letzten 10 gekommen
und somit fällt das Voten für mich ins Wasser!
Schaut euch aber mal die Sachen an,
vielleicht mögt Ihr ja Eure Stimme jemand anderem geben.
Viel Spaß beim Stöbern
Liebe Grüße Gaby

Montag, 6. Februar 2012

Mein UFO wird zum FFO



 Also mein größtes UFO, der Hidden Well Quilt, den ich im letzten Herbst angefangen hab und zu dem mit der Stoff fehlte ist zu meinem FFO, also fast fertigen Objekt geworden.





Den Stoff, der mir gefehlt hat für Rand und Rückseite, hab ich mittlerweile, die Rückwand ist fertig und ich bin jetzt beim Freihandmachinenquilten. Sobald ich was zum Zeigen hab gibt's ein Foto...






        ABER.... es wird....

Und übrigens, auch ich bin ein bisschen stolz
auf unser "kleines Juliäum"
Liebe Grüße
Gaby

Mittwoch, 1. Februar 2012

Die fast letzten Handgriffe

 
 Jetzt ist es fast geschafft.
Ihr habt  vier 13,5"( 34cm) große Quadrate.
Drei davon könnt Ihr zu einem Läufer zusammennähen.
Der ist dann 40" x 13,5" ( 102cm x 34cm )
Aus dem vierten kann man ein Kissen machen.
Den Läufer mit Vlies und Rückseite versehen.
Quilten mit der Nähmaschine oder von Hand.
Also ich quilte mit der Maschine, weil es einfach schneller geht.
Das wäre es für Heute.
Macht es gut
                                           Eva

Freitag, 20. Januar 2012

Hier ist einer eifersüchtig

Dieser Post war irgendwie  verschwunden
Mache wenigstens das Bild unseres Katers nochmal rein.
Er sitzt oft auf meinem Arbeitstisch und möchte Aufmerksamkeit erregen
Liebe Grüße Eva

Dienstag, 4. Oktober 2011

Jelly-Rolls

Hier eine Auswahl an Jelly-Rolls,
die ich für Euch zusammengestellt habe.
Macht echt Spaß mit den Streifen
und es bieten sich ungeahnte Möglichkeiten. Ich helfe Euch auch gerne bei eventuellen Problemen.

Samstag, 24. September 2011

Habe fertig!

Hallo, ich wollt Euch nur mal....
den fertigen Weihnachtsläufer,
den ich mit der Jelly-Roll-Technik gemacht habe zeigen.
Er war ruck-zuck fertig und es hat richtig viel Spaß gemacht.
Die Anleitung und das Material gibt es bei uns zu SONDERPREISEN!
Ich hoffe er gefällt Euch.
Schönes Wochenende wünscht
Gaby

Montag, 19. September 2011

Noch was von der "Jelly-Roll-Fraktion"

Hier hab ich noch etwas Neues, was ich Euch zeigen möchte.
Diesen Weihnachtsläufer hab ich gestern aus 10 Jelly-Roll-Streifen gemacht. Das sind vorgeschnittene Streifen von 2,5" (ca. 6,25 cm), die in einer bestimmten Technik, die zwar wahnsinnig aufwändig aussieht - es aber gar nicht ist, zusammengesetzt werden. Passend dazu ergibt sich noch ein Block für ein Kissen. Natürlich ist das Teil noch nicht fertig. Es fehlen der Rand, das Binding usw. Allerdings hat mir das Teil so gut gefallen, dass ich es Euch auch so nicht vorenthalten wollte. (Sandra sagte mir vorhin: Mama, den mußt du so schon auf den Blog stellen)
Auch wieder eine Idee für ein schönes Geschenk... denn Weihnachten kommt ja auch in diesem Jahr sicherlich wieder sehr plötzlich.
Solche Streifen gibts fertig geschnitten und gerollt auch bei uns im Geschäft, natürlich sind auch diese reduziert.
Eine Anleitung mit Fotos für einen kompletten Quilt, einen solchen Läufer und ein Kissen, (denn das alles bekommt man aus einer Jelly Roll mit 40 Streifen + Rand je nach Wunsch und Rückwand natürlich), hat Eva auch angefertigt und auch diese kann man kaufen.
Wir haben jetzt mehrere fertige Quilts auch in dieser Technik da, die Ihr Euch ansehen und z.T. sogar fertig kaufen könnt.
Übrigens auch die fertigen Teile sind im Preis bis zu 30% oder sogar noch mehr reduziert.
Bis bald
Ich hoffe wir sehen uns.
Gaby

Freitag, 2. September 2011

Ein ganz besonderer Link-Tipp!

Heute haben wir mal was ganz Besonderes für Euch.
Ich hab im Internet, übrigens sowieso DIE Fundgrube für Anregungen,
Tipps und Tricks, folgende Webseite gefunden.
Du findest hier einen Link zu einer sehr guten Patchwork-Web-Seite
eines Familienunternehmens in den USA.
Die Besitzerin und ihr Töchter haben eine große Auswahl an
sogenannten "Tutorials" gemacht und zwar Videos
zu allen möglichen Patchwork-Themen.
Sie sind in der Regel sehr gut verständlich
( ja, obwohl sie natürlich Englisch sprechen),
aber man sieht ja sehr gut Schritt für Schritt, wie was gemacht wird.
Die Themen reichen von der Erstellung
von einfachen bis schwierigeren Blocks,
die Verarbeitung von Jelly Rolls (vorgeschnittene Streifen von 2,5" Breite),
Charm-Packs (vorgeschnittene Quadrate von 5"x 5"),
des Applizierens bis zur Fertigstellung von Quilts.
Also einfach alles, wenns ums Patchworken und Quilten geht. Und die Mädels haben echt was drauf und super Ideen.
Ihr merkt ich bin ziemlich begeistert von diesem Link.
Ich selbst hab auch schon 2 Quilts nach diesen Vorlagen gemacht, ohne eine Anleitung zu besitzen.
Einen davon seht ihr oben, er nennt sich "Summer in the park".
Es lohnt sich echt, dort mal hinzuklicken...
... aber vorsicht... es herrscht erhöhte Suchtgefahr :-)
Hier zusätzlich noch ein Link zu youtube, wo die Videos auch zu finden sind,
man kann sie dort dann abonieren oder sie sich auch in eine Playlist laden.
Viel Spaß bei der MissouriStarQuilt Company
Eure Gaby