Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung zu den angegebenen Zeiten geöffnet. Einfach anrufen. 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: diese Woche, also am Dienstag, den 15.10. und Donnerstag, den 17.10. ist mein Lädchen geschlossen. Telefonische Vereinbarungen können wir trotzdem treffen:-)))))))


Posts mit dem Label SchnabelinaBag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label SchnabelinaBag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Geschenke

Gestern bin ich von meiner kleinen Reise in die alte Heimat zurück gekommen.
Wir hatten 45jähriges Klassentreffen und ich besuche dann auch immer meine
Freundin aus Schulzeiten.
Das Klassentreffen war am Samstag, aber wir waren eine ganze Woche dort.
Den neue Aussichtsturm über dem Dorf wo ich gewohnt habe, haben wir 3x besucht.
Beim dritten mal mit dem Auto und meiner Freundin, vorher waren wir mit den Fahrrädern unterwegs. Der dritte Besuch war dann ein voller Erfolg, bezüglich des Wetters.
Aber eigentlich wollte ich Euch zeigen welche Geschenke ich für die Freundin und deren Familie
gemacht habe.
Für die Freundin habe ich eine Schnabelina genäht, fast die gleiche wie meine, nur das Futter ist etwas anders

 Für die Kinder ihrer Tochter (sie hat Zwillinge) nähte ich zwei von diesen Rucksäckchen aus dem tollen Katzenstoff


Hier noch ein Bild vom Marktplatz in Trutnov
Das ist die Sicht vom neuen Turm bei gutem Wetter
Liebe Grüße Eva


Mittwoch, 20. August 2014

Gestern....

.....habe ich mich in die hohe Eifel aufgemacht um Pilze zu suchen.
Das Ergebnis war dann dieser Korb mit Steinpilzen, Maronen, Reizkern,
Perlpilzen, und und und.....
Es gab ein tolles Abendessen, ich konnte noch welche trocknen und Freunde
von uns hatten auch was davon.
"Nebenbei" entsteht noch eine Schnabelina, die bestellt ist. Der Punktestoff ist das Innenfutter.
Grüße Eva

Mittwoch, 2. April 2014

Ich konnt's nicht lassen....


Schnabelina Vorderseite


Schnabelina Rückseite

 Ich hab mich dann auch an eine Schnabelina in der Größe S gewagt.








 

Schnabelina mit geschlossenem RV-Teil
Lydia hatte schon als der SewAlong im Gange war,
davon gesprochen und ich hatte mir sie angesehen. 
Als ich allerdings diese aufwändige Anleitung sah, 
verlor ich schnell den Elan und fing erst gar nicht an....

RV -Fach

RV- Fach und Taschenteilung mit Schlüsselbschlaufe

RV - Fach mit Streifenfutter

Schnabelina mit geöffnetem RV - Vergrößerungsteil

Als Eva dann beim letzten Quiltmädelstreff ihre
"in Arbeit befindliche" Tasche zeigt hat's mich gepackt.









Ich hab mir den Schnitt  ausgedruckt, zusammengesetzt und die Anleitung als pdf auf meinem Ipad gespeichert. So konnte ich sie prima mit in mein Nähzimmer holen und immer wieder diese supertolle, geniale  (und trotzdem kostenlose) Anleitung aufrufen und Schritt für Schritt weitermachen.
Ausgesucht hab ich mir Riley Blake Stoffe aus meinem "Lager"


Ich hab verschiedene Kleinigkeiten anders gemacht als Eva und das ist ja auch das geniale an diesem Teil. Man hat unendliche Möglichkeiten, seine "persönliche" Note einzubringen.

So hab ich statt Gurtband, Träger genäht, auf die kleinen "Leder"-Patches auf den Gurten verzichtet, habe Zierstiche eingesetzt, die Paspeln eingesetzt (wobei ich mir gerade das sehr viel schwieriger vorgestellt habe), oben


den geschlossenen RV eingebaut (was ein wenig kniffelig war, aber auch so gut erklärt, dass es klappte) und innen einige kleine Details verändert. Auf beiden Seiten sind nun RV-Taschen und zusätzlich eine Einteilung in der Mitte an der ich noch ne Schlaufe angebracht habe.




Detailaufnahme der Paspeln aus verschiedenen Stoffen

Allen die mit dieser Tasche liebäugeln möcht ich Mut machen sich dran zu geben.
Die Anleitung ist sooo genial, dass man das auch schaffen kann,
 wenn man noch keine Erfahrung mit der Taschennäherei hat.




Detailaufnahme


 Man sollte sich aber darüber im Klaren sein, 
dass es sicherlich sinnvoll ist sich Zeit zu nehmen, so daß man dranbleiben kann. 
Wenn man zu oft unterbrochen wird oder immer nur Teile fertigt, denk ich ist es schwieriger.
Es ist kein Teil zum zwischendurch mal was dran machen...
Träger aus Stoff, statt aus Gurtband





Hier nochmal der Link zum Taschen - ebook und dem Schnitt in den verschiedenen Größen.


Und es gibt mittlerweile sogar eine YouTube Videoserie zu dieser Tasche. 
Guggst Du hier


Das wars für heute
Schöne Frühlingsgrüße
Gaby

Dienstag, 18. März 2014

Schnabelina Bag....

.....ist fertig.
Am Anfang, als ich die umfangreiche Anleitung sah, dachte ich wirklich, das gibt keinen.
Aber ich kann euch alle beruhigen, nur ran an den Speck, die näht sich wirklich toll.
Man muss zwar immer wieder hin und her rollen, aber es ist alles sehr gut
erklärt und natürlich auch bebildert.
Da die Tasche in vier verschiedenen Größen ist, ist die Anleitung schon deshalb umfangreicher.
Also ich werde sie bestimmt nochmals nähen, die Schablonen habe ich ja.
Die Größe, die ich gewählt habe, ist auch genau richtig, habe mich für S entschieden.
Die Anleitung findet ihr hier: Schnabelina Blog
Habe die Stoffe von Tim Holtz gewählt.
Und hier die Bilder meiner Tasche

















 Mit geöffnetem und geschlossenem Reißverschluss
Von oben



Innenansichten




 
Die Tasche bietet viel Stauraum und auch kleine Fächer mit Reißverschlüssen.
Der Boden kann mit einem Reißverschluss vergrößert werden und dann passt noch mehr rein.
Ich bin nicht nur von der Tasche selbst, sondern auch von der Beschreibung und wie
hervorragend die einzelnen Teile zusammen passen, begeistert.
Liebe Grüße Eva

Sonntag, 9. März 2014

Endlich habe ich mal los gelegt

Und zwar mit der SchnabelinaBag. Die Anleitung hatte ich mir
schon vor längerer Zeit runter geladen, aber immer kam dann etwas anderes dazwischen.
Na, dann muss ich auch zugeben, als ich die Anleitung sah, da dachte ich nur HILFE!!!!!!
Die Anleitung hat sehr, sehr viele Seiten und ich meinte das gibt keinen.
Als erstes druckte ich mir die Schablonen aus und sie lagen
nun schon einige Wochen auf meinem Tisch, wurde hin und her geräumt bis vor etwa 3Tagen, 
das andere alles so weit fertig, Schablonen ausgepackt, gelesen, geschnitten und geklebt.
Stoffe ausgesucht .......und weiter kam ich noch nicht:-)
Es scheint aber, einfach nicht, aber auch nicht so schwierig,
wie es auf den ersten Blick aussah.



Hier die Schablonen, die man braucht
Hier sind die Stoffe, welche ich ausgesucht habe
Jetzt brauche ich noch Zeit. Heute wird daraus nichts, da wir soooooo tolles Wetter haben und ich dann erst mal eine Fahrrad Tour mache.
Wünsche Euch einen schönen Sonntag
Liebe grüße Eva