Ihr könnt mich gerne in meinem Lädchen besuchen kommen. Regelmäßig Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr. Bitte vereinbart trotzdem einen Termin, da ja immer mal was dazwischen kommen kann. Einfach anrufen unter 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Posts mit dem Label Bernina Triangle Quilt Along werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bernina Triangle Quilt Along werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 29. September 2018

Der Gewinn

Der Gewinn von Bernina für die Teilnahme am Bernina Triangle Quilt-Along mit dieser Decke


kam in der Zeit, als ich in Urlaub war. 
Daheim angekommen packte ich den Brief
sofort aus
und schaute mir den Inhalt an



Es ist ein Karton von 12 Farben Näh- oder Quiltgarn für die Serie "True Blue" 
von Brigitte Heitland. Es sind tolle Farben, die ich sicher gut gebrauchen kann




Ich hatte mit einem Gewinn überhaupt nicht gerechnet, weil da ja so viele mit gemacht haben, aber ich hatte Glück:-))))) Da ich ja sowieso nur noch das Aurifil Garn verwende ist es ein toller Gewinn.
An dieser Stelle nochmals Dank an die Firma Bernina, Aurifil und Brigitte Heitland für die Ausrichtung dieses Quilt-Along. Es hat sehr viel Freude bereitet da mit zu nähen und ein UFO ist es auch nicht geworden, was bei solchen Unternehmungen schnell passieren kann.
Ein wunderschönes Wochenende wünscht Euch 
Eva

Montag, 2. Juli 2018

Jetzt der große Blick

Eigentlich wollte ich Euch das alles schon am Wochenende zeigen, aber meist kommt es anders als man denkt........
Es ist eine unangenehme und sehr unerwartete Nachricht von DaWanda gekommen, nämlich die Shop-Kündigung zum 30.8.2018. Das kam wirklich, wenigstens für mich, sehr unerwartet. In der Mail war sofort ein Hinweis, die DaWanda-Shops können zu Etsy wechseln. Das ist ja alles schön und gut, aber es bedeutet wieder sehr viel Arbeit und unendlich viele Stunden lesen, wo ich gerade den Datenschutz einigermaßen hinter mich gebracht habe. Es hilft nichts, ich werde zu Etsy wechseln und Euch auch darüber in nächster Zeit informieren. Bis Ende August geht es bei DaWanda weiter und dann eben bei Etsy.

Jetzt aber zu dem Bernina Triangle Quilt:-)))))))
Es fehlt nur noch ein Label auf der Rückseite und ich mache eine Afhängung dran. Soll zwar als Decke dienen, aber erst mal kommt er an die Wand.

Ich fange mal mit dem Wollvlies an. Da die decke für uns ist konnte ich das nehmen. Warum???? Weil der Quilt nur kalt gewaschen werden kann, wenigstens in der Waschmaschine. Wolle verträgt kein abschrecken, dann verfilzt sie und das kann man bei einem Quilt gar nicht gebrauchen. Es schön fluffig und auch etwas leichter als Baumwollvlies. 

Dann habe ich nach der "Quilt as you go" Methode gequiltet. Ich habe einmal 4Streifen und dann immer 3Streifen zusammen genäht und diese dann einzeln gequiltet. Da hat man nicht so große Stücke unter der Maschine, was wirklich wesentlich einfacher ist. 
Die Anleitung dafür findet Ihr bei ( ich mache jetzt Werbung!!!!!) Roswitha. Sie hat es in dem Tutorial super gut erklärt.
Ich habe das natürlich zu spät gelesen und prompt zu nah an den Rand gequiltet, da hatte ich nachher beim Zusammennähen ein wenig mehr Job. Ging aber auch noch, hätte wahrscheinlich weiter vom Rand nicht ausgesehen. 
Die einzelnen Blöcke und die Streifen habe ich ja schon gezeigt und jetzt ist das gute Stück fertig.

Ihr seht ich habe verschiedenen Hintergrundstoffe gewählt. Da der Quilt eine ungerade Reihenzahl hat, sind oben 4Reihen in hell grau und die nächsten 5Reihen werden nach unten immer dunkler.


Gequiltet habe ich jedes Dreieck anders und jeden Hintergrund auch. Die bunten Dreiecke habe ich ausgespart, da fallen sie noch etwas mehr raus.









Jetzt gibt es nochmals Werbung:-))))) Euch ist bestimmt aufgefallen, der Quilt hat keinen Rand. Das habe ich mit voller Absicht gemacht, es ist ein moderner Quilt und ohne Rand ist auch modern:-))))) Wie ich das mache, konnte ich mir schon vorstellen, aber dann fand ich super tolles Tutorial dazu und das möchte ich mit Euch teilen. Es ist sogar deutsch und es ist von hier. Die Ecken funktionieren super gut, also es ist echt genial.
Jetzt hoffe ich, der Quilt gefällt Euch, ich habe Euch nicht zu sehr strapaziert und Ihr schaut auch weiter hier vorbei, vielleicht ab und an in meinem Shop:-)))) ( das ist Eigenwerbung)
Eva

Freitag, 22. Juni 2018

Ein winziger Blick

Ich gönne Euch heute einen ganz kleinen Blick auf meine derzeitige Arbeit.
Ich schrieb ja schon in den letzten Posts, zur Zeit wird gequiltet. Da ich ein wenig Rücksicht auf meine Schulter nehme, geht es nicht so ganz schnell voran, aber trotz allem, es wird bald fertig sein.
In der Zwischenzeit zeige ich ein paar Ausschnitte des Quilts, den ich quilte, es ist der Bernina Triangle Quilt.
Viele Bilder gibt es  hier bei Instagram zu sehen.
Ich habe jeweils drei, oder vier reihen zusammen genäht und die quilte ich jetzt, als "Quilt as you go". Das geht sehr gut. ist nicht so anstrengend, nur bin ich mal gespannt wie das Zusammennähen funktionieren wird.  Ich mache mir Probeblöcke, bevor ich es am Original versuche und eventuell dann zu viel abschneide.
Viel Arbeit ist es sich zu überlegen welches Muster gequiltet werden soll. Ich Zeichne mir die Muster auch mehr, oder weniger in den Dreiecken vor.
Hier nur ein paar Ausschnitte vom Quilting, zum Teil auch noch mit den gezeichneten Linien.




Ich habe nicht mehr viel zu quilten, dann muss ich die Stücke zusammennähen, dann kommt das Binding, da überlege ich auch noch wie und fertig:-))))
 Ich denke es ist noch eine Woche und wisst Ihr was, dann kommt wieder ein UFO an die Reihe.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Eva

Montag, 14. Mai 2018

Kleine Schritte

Kleine Schritte mache ich an meinem Triangle Quilt.
Zuerst hatte ich überlegt welches Vlies es werden soll, also es ist Wollvlies:-)))))
Dann habe ich überlegt wie ich das mit der Rückseite mache damit es nachher noch ziemlich passend aussieht. Zur Erklärung, ich mache "Quilt as you go" und dafür habe ich meine Teilstücke des Quilts, mit Lücken, auf die Rückseite( die Rückseite ist ein Zeitungsstoff) gelegt, dann erst auseinander geschnitten. Das kleben und so weiter, ist ja auch immer eine Menge Arbeit. So sieht das jetzt aus, ist super leicht und super kuschelig:-))))
 

Dann wusste ich nicht wie ich quilten soll, aber das grobe Gerüst steht jetzt und den Anfang habe ich auch gemacht





Jetzt hetze ich mich auch nicht, immer wenn mal etwas Zeit ist, mache ich das eine oder andere Dreieck. Ein UFO sollte auch noch gequiltet werden und am Donnerstag kommen die Mädels, dafür habe ich auch schon etwas vorbereitet:-))))) Also zu tun gibt es genug!!!!
Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Eva

Dienstag, 24. April 2018

Triangle Quilt

Mein Triangle Quilt, also das Top, ist so weit zusammengenäht.
Ich wollte von Anfang an den Hintergrundstoff unterschiedlich machen. In dem ersten Post von Brigitte Heitland war es so gezeichnet gewesen. Ob das geht, oder ob es aussieht, konnte ich bis zum Zusammennähen eigentlich nicht sagen. Als ich die Reihen der Dreiecke an der Wand hatte überlegte ich wie ich das gestaltet  könnte und hielt schon mal verschiedene Stoffe dran. Meine Entscheidung fiel dann auf eine Abstufung von oben nach unten hell zu dunkel. Habe nur Stoffe genommen, die auch in den Dreiecken drin sind. Da es 19 Reihen sind konnte ich nicht gleichmäßig verteilen, also oben vier Reihen hell grau und dann jeweils 3 Reihen in Grautönen. Habe diese Reihen mit gleichem Hintergrund zusammengenäht und quilte dann als "Quilt as you go".
Der Quilt wird nicht ganz so groß, wie gefordert, war mir einfach etwas zu groß. Die Höhe wird schon so, aber die Breite nicht. Mal sehen wie er im Endeffekt wird.
Es hat mir viel Freude gemacht diesen Quilt zu nähen und bin gespannt wie ich ihn quilte. Idee habe ich noch keine, aber die kommt bestimmt und bald kommt auch der nächste Post zum Quilting.
In Echt sieht es irgendwie viel besser aus:-)))))
Ich überlege auch noch wegen des Vlieses. Vielleicht nehme ich Wollvlies, das ist einfach nur schön und da ich den Quilt behalte, gibt es auch keine Probleme beim Waschen:-))))) Sollte dann nämlich 
 kalt gewaschen werden!!!! 






Hier noch eine nähere Ansicht. Die Dreiecke in orange, machen sich sehr gut, was ich am Anfang ja gar nicht glauben wollte.







Es ist ein sehr nüchterner Quilt, der auch wegen der Farben, nicht jedem gefällt, aber ich selbst bin sehr zufrieden und auch froh da mitgemacht zu haben. Ich könnte Euch ja auch noch den Link dort hin zeigen. Hier  oder auch hier  könnt Ihr nachschauen.
Jetzt überlege ich mal weiter und eine passende Rückseite brauche ich ja auch noch:-))))
Wünsche Euch eine schöne Woche
Eva

Sonntag, 11. März 2018

Schneide- und Sortiersonntag

Heute habe ich die fehlenden Dreiecke für meinen Triangle Quilt geschnitten und an meine Wand gepinnt. Eigentlich war gestern schon mal alles anders sortiert, aber dann gefiel es mir gar nicht. Man hat ja schon mal Vorstellungen, die im Kopf rumgeistern, aber dann gar nicht gut aussehen. So war das auch mit dieser Idee.

Ich wollte immer zwei Reihen der Dreiecke mit einer anderen Hintergrundfarbe haben. Das hatte ich mir sehr schön vorgestellt, nur kamen die Dreiecke aber gar nicht zur Geltung. Deshalb habe ich heute alles wieder von der Wand genommen und mache das Mittelteil  fast so wie vorgeschlagen, aber dann den Rand wahrscheinlich doch so wie geplant. Mal sehen, vielleicht ist es ja auch nichts und es wird wieder umgeplant. 

Ich möchte diesen Quilt in "Quilt as you go" Methode quilten und ich hoffe es lässt sich auch verwirklichen. Weil, ja weil ich genug habe von so großen Quilts unter der Maschine. Es ist einfach zu anstrengend und tut meiner Schulter und dem rechten Arm nicht besonders gut.

So und das ist mein Layout (bisher:-)))))) ). Vielleicht ordne ich manche Blöcke nochmals um, ich habe ja einige Tage Zeit, bis zur nächsten Aufgabe.


Die Blöcke in orange wollte ich ja gar nicht rein machen, aber ich muss sagen, mir gefallen die gut, bringen ein wenig Pepp in die ganze Sache.
Am 23.März geht es erst weiter mit dem Zusammennähen, bis dahin kann ich noch nachdenken.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Eva

Mittwoch, 21. Februar 2018

Ganz verdrängt.....

.....habe ich den letzten Block des Triangle Quilt Along bei Bernina. Warum auch immer, wahrscheinlich weil ich darüber nachdenke, wie ich den 6Köpfe 12Blöcke Quilt quilte. Irgendwie wollte mir dazu so gar nichts passendes einfallen, aber jetzt habe ich es und ich bin am dritten Block.

Aber ich wollte doch die letzten Dreiecke zeigen, es sind nur zwei Stück gefordert gewesen, also nicht die Welt:-))))) Waren auch schnell gemacht, in freiem Schneiden, also nichts neues für mich.

Das sind sie

Ihr seht, es war nicht viel Arbeit.
Ich habe mal von jedem Block einen ausgewählt und habe sie alle zusammen fotografiert

Von jedem gibt es natürlich mehr und sie sind alle unterschiedlich. Jetzt kann ich mir langsam Gedanken über die Gestaltung des Quilts machen, wenn ich nicht gerade mit dem 6Köpfe-12Blöcke Quilt beschäftigt bin:-)))))) Aber beim Quilten kann man ja auch mal abschweifen. 
Ihr seht es gibt immer was zu tun und wird nicht langweilig.
In diesem Sinne bis zum nächsten mal
Eva

Sonntag, 11. Februar 2018

Triangle Quilt Along Block 11

Meine Nähmaschine habe ich am Freitag aus der Inspektion geholt und als erstes dann die ausstehenden Blöcke für den Triangle Quilt Along genäht.
Die waren kein großer Aufwand, erstens sollten es nur drei Stück sein und schwierig waren sie auch nicht. Also waren die Blöckchen schnell genäht.

Ich habe mal ein Bild mit den Vorgängerblöcken gemacht

Falls Ihr Interesse habt, in meinem DaWanda-Shop gibt es viele neue Stöffchen. Unter Anderem schöne Stoffe von Alison Glass und neue Batiks. Bei den Batiks sind auch die wunderschönen Splash of Color Batiks.

 Ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag und bis zum nächsten mal.
Eva

Freitag, 2. Februar 2018

Block 10 des Triangle Quilt Along

Der zehnte Block für den Triangle Quilt Along ist auch fertig.
Ich habe den Block schon vor einer Woche genäht, er war auch schnell gemacht, aber ich wollte Euch erst mal den Fensterquilt zeigen.
Der nächste Block, der 11., erscheint (erschien) heute und deshalb wollte ich jetzt mal schnell den 10. zeigen. Ich sollte noch einige Füllblöcke schneiden, aber ich mache es erst, wenn ich mich für das Erscheinungsbild meines Quilts entschieden habe, also bleibt mir noch etwas Zeit.
So sehen meine Blöcke aus


Jetzt gehe ich mal schauen wie der 11. Block aussieht:-)))) Und hier ist schon mal der Link dort hin: Block 11
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Eva

Montag, 8. Januar 2018

Block 9 für den Triangle Along

Der 9. Block für den Triangle Quilt Along bei Bernina ist auch fertig. Davon sollen es nur zwei Stück sein, das war ja wirklich nicht viel und auch nicht aufwendig.
Der Stern wird mit Vliesofix aufgebügelt und dann mit einem Aplikationsstich drum rum genäht, also nichts wildes. Obwohl, es hat dann doch nicht ganz so reibungslos funktioniert, wie vermutet:-)))
Ich hatte den Stich zu groß eingestellt und da kam ich an den Spitzen nicht so schön hin. Die ersten zwei Seiten musste ich dann trennen, aber nach richtiger Einstellung ging es.
Hier ist das Ergebnis

Bin gespannt was noch kommt, viel ist es ja nicht, aber dann das Zusammenbauen:-))))) Wird bestimmt eine Herausforderung. Ich werde mir jetzt noch nicht den Kopf zerbrechen, wird auch zu schaffen sein.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Eva

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Etwas aufwendiger

Ich hoffe Ihr seit alle gut über die Festtage gekommen und habt jetzt wieder Zeit auf den diversen Blogs zu stöbern und auch zu nähen.
Mich hat leider eine Erkältung dahin gerafft und an Nähen war überhaupt nicht zu denken. Was ich jetzt zu zeigen habe, ist alles noch vor Weihnachten entstanden.
Schon vor Wochen habe ich ein  altes Schätzchen ans Tageslicht geholt. Vielen von Euch sagt doch bestimmt Debbie Mumm etwas. Ich mochte ihre Stoffe immer sehr gerne und habe vor Weihnachten doch tatsächlich eine vorgedruckte Schürze in einer meiner Kisten "gefunden". Die habe ich noch vor Weihnachten genäht und sie sollte mein Begleiter beim Kochen werden. Daraus ist dann aber nichts geworden, aber nächstes Jahr gibt es ja wieder Weihnachten. Ich ziehe meist eine Schürze an, da ich sonst meine Kleider als Handtuch benutze:-))))
Die Schürze und dazu passende Topflappen. Als Halter habe ich den Weihnachtsbaum für die Vögel benutzt (der wird super angenommen, da ist ständig was los)
Dann waren auf dem Panel noch zwei Quadrate aus denen man Taschen für die Schürze oder Topflappen machen kann, ich habe mich für die Topflappen entschieden.
Mir gefallen die Teile immer noch gut, obwohl sie bestimmt nicht der letzte Schrei sind.

Dann habe ich die fünf Blöcke für den Triangle Quilt Along bei Bernina  fertig.
Die hatte ich auch schon vor Weihnachten, aber ich wollte mit dem Zeigen noch etwas warten, weil es andere Posts gab:-))))
Das war jetzt der 8.Block und es war schon der bisher schwerste, aber durchaus gut zu bewältigen. Wird ja auf Papier genäht und das sollte ja überhaupt kein Problem sein:-))))
Also mir gefallen die Blöcke bisher sehr gut und ich habe auch schon eine Vorstellung, wie ich das nachher gestalte. Ich denke es wird eine tolle Decke, aber man sollte nicht voreilig sein:-)))) Ich grüble nämlich immer noch über die Anordnung der 12Blöcke von 6Köpfe-12Blöcke.
Jetzt schaut aber mal die Triangles

Jetzt bin ich wieder einigermaßen auf den Beinen und möchte noch Stifterollen nähen und weiter überlegen, wie ich die 12Blöcke sortiere:-))))
Ich wünsche Euch eine gute Zeit!!!!!!!!!
Eva

Sonntag, 19. November 2017

Block Nr.7

Auch diese Blöcke sind fertig und waren sehr einfach zu nähen. Waren die bisher alle:-)))))
Manche habe ich auf Papier, manche ganz traditionell, so wie hier, Dreiecke geschnitten und zusammen genäht. 
Es ist der 7. Block für den Triangle Quilt Along bei Bernina.
Sechs Stück sollten genäht werden, die habe ich gemacht
 
 Dann möchte ich Euch noch was zeigen:-))))
Ich war am Freitag am Laacher See vorbei und da der Wald immer noch Blätter hat und das in so schönen Farben, bin da mal kurz rein. Es war neblig, also Sicht auf den See war keine, aber trotz allem eine sehr gute Stimmung


Habt einen guten Anfang der Woche
Eva

Montag, 6. November 2017

Block Nr.6

Den sechsten Block für den Triangle Quilt Along bei Bernina habe ich auch fertig.
Was heißt hier auch, ich hinke ja bei vielem absolut hinter her, aber was sol´s, der ist mal geschafft.
Bald kann ich Euch auch den fertigen Medaillon Quilt zeigen, es ist nur noch der Abschlußrand festzunähen.

Hier die vier Blöckchen des 6.Blockes

Mehr habe ich leider nicht vorzuweisen, kommt in ein paar Tagen:-)))))
Wünsche Euch eine schöne Woche
Eva

Sonntag, 22. Oktober 2017

Dank schlechtem Wetter:-))))

Manchmal bin ich echt für mieses Wetter dankbar:-)))) Wenn es schön ist, dann zieht es mich viel mehr an die Luft, sei es in den Garten, oder auf das Fahrrad, oder einfach eine schnelle Runde drehen. Auf die Idee kam ich dieses Wochenende nicht, doch am Samstag!!! Ich schlüpfte schon in meine Radhose, da fing es an zu regnen, also wieder aus und nichts wie an die Maschine:-)))) An dem Bernina Medaillon Quilt habe ich weiter gequiltet, es fehlen nur noch die zwei letzten Ränder. Aber heute sind die nächsten Blöcke für den Bernina Triangle Quilt Along fertig geworden.
Diese habe ich, bis auf einen, auf Papier genäht. Wollte ich eigentlich nicht, aber es war dann doch etwas einfacher, vor allem das Zurechtschneiden.
Ich habe nochmal etwas von dem Orange eingebaut, mal sehen ob ich die Blöcke dann verwende.

Hier die sieben Blöckchen


Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Eva

Samstag, 7. Oktober 2017

Nicht untätig:-))))

Es ist ja schon eine ganze Woche her, dass ich den letzten Post geschrieben habe und es sieht ja bald so aus als hätte ich nichts genäht. Dem ist überhaupt nicht so!!!!!
Weiter gearbeitet habe ich an meinem Bernina Medaillon Quilt, da gestaltet sich das Quilten nur recht schwierig und jetzt baut mir mein Mann etwas damit die Maschine tiefer kommt und ich etwas bequemer so große Teile händeln kann:-)))) Bin trotz allem schon beim vierten Rand und es gefällt mir sehr gut. Zeigen werde ich aber noch nichts, erst wenn ich fertig bin.
Dann habe ich heute mal schnell den vierten Block für den Triangle Quilt Along bei Bernina genäht. Der ging wieder ratz fatz und dabei sieht er auch noch gut aus. Dieses mal habe ich auf Papier genäht.


Und das sind alle Blöcke, die ich genäht habe

Als nächstes wartet der Oktoberblock von 6Köpfe-12Blöcke auf die Fertigstellung. Den habe ich eben angefangen, also gibt es noch nichts zu sehen.
Weiter sind noch zwei Kissenplatten entstanden, die ich eben geklebt habe und morgen kann ich dann quilten. Zeige ich auch erst, wenn fertig:-))))
Damit wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende!!! Bei uns ist ein so "tolles" Wetter, welches mir ganz viel Zeit zum Nähen lässt:-)))))
Eva