Ihr könnt mich gerne in meinem Lädchen besuchen kommen. Regelmäßig Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9-13Uhr. Bitte vereinbart trotzdem einen Termin, da ja immer mal was dazwischen kommen kann. Einfach anrufen unter 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Posts mit dem Label NYB werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label NYB werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 30. April 2014

Ein besonderes Geschenk...

Ein ganz besonderer Quilt!...


Für eine ganz besondere Freundin!

Es gibt ja Menschen, denen Frau so unendlich viel zu verdanken hat, dass man es in diesem Leben niemals wieder gut machen könnte.
Genau so ein Mensch ist Lisi.






Da sie nun einen runden Geburtstag feiert und sich immer so für meinen New York Beauty Quilt begeistern kann, hab ich ihr diesen Wandbehang gemacht.

Für mich stellt er einen Baum, der aus der dunklen Erde kommt und der strahlenden Sonne entgegen wächst dar.
Also irgendwie schon der Baum des Lebens.


Ich hab wieder viiiiele verschiedene Batiks verwandt und mich, so wie ich es gerne mache in einen Farbrausch gestürzt.

Die Idee mit dem Baum kam aber erst beim Arbeiten. Als ich die Sonne entwarf, schien selbige so stark in meine Nähhöhle, dass ich es gleich umsetzte.
Gequiltet hab ich allergrößten Teils frei Hand mit Valdani und Sulky Verlaufsgarn.


Eine Anleitung dafür gibt's nicht, da ich eigentlich nur die verschiedenen Blocks aus meinem großen NYB verwandt habe und eben unten die Blätter und den Stamm, sowie den Boden ein- bzw. angefügt habe.












Bei der Frage des Abschlusses oben, hab ich lange überlegt, ob ich die Sonne in den beiden oberen Blocks dem blauen Hintergrund versehen soll, hab mich dann aber für diese Lösung entschieden und bin froh damit.


Das ist eigentlich mein erster "Creativ-Quilt" 
(also mehr künstlerich statt grafisch), 
den ich ohne Anleitung entworfen habe und ich denk sooo schlecht ist er nicht geworden.

Bis bald mal wieder
Eure Gaby

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Lust auf "Farbenrausch" ???

Ja so kam ich mir heute vor, als ich in der wunderbaren Herbstsonne Fotos von meinem nun endlich fertiggestellten "New York Beauty Quilt" gemacht habe. In diesem Licht leuchteten die Farben (ich glaub ich hab mehr als 130 verschiedene Stoffe verarbeitet) wie verrückt.
Und das wollt ich Euch natürlich nicht vorenthalten, so wie ich es Euch vor laaanger Zeit versprochen habe.
Einige von Euch haben ja schon "schpinzen" können, da Eva ja beim Quiltmädelstreff schon ein paar Bilder vom Zwischenstand gepostet hat, aber nun ist er fertig!
Ich hab ihn komplett mit der Maschine gequiltet, teilweise symmetrisch aber meist  "freemotion" oder wie es in Deutsch heißt freihandgequiltet.        
Verwendet hab ich fortlaufend gefärbtes Baumwollgarn von Sulky und Valdani.          
Und ich muss sagen, ich war sehr froh mit meiner neuen Pfaff Performance 5.0!
Sehr viel Spaß hat's gemacht und es war mit Sicherheit nicht das letzte mal, dass ich dieses Muster gemacht habe, aber beim nächsten Mal vielleicht als Tischläufer oder schmalen, länglichen Wandbehang. Das Papiernähen hat mir echt gefallen.
Hier ist er nun endlich!
Tadaa!















Falls jemand noch ein paar mehr Fotos von dem Schätzchen sehen will kann er das hier tun :-)
Liebe Grüße und einen schönen Feiertag
Gaby

Mittwoch, 7. August 2013

Es gibt noch was Neues ...


Hallo ihr Lieben!
Ich hab Euch doch vor einiger Zeit noch was "Neues" versprochen.
Nun, Ihr wisst ja von Eva schon, dass ich nun endlich nach 3 Jahren Batiks-Sammeln den New York Beauty angefangen hab und das macht echt super viel Spaß. Obwohl es in meiner Nähhöhle schon ganz schön knusprig ist, da sie unterm Dach, klein und ab dem späten Morgen in der prallen Sonne ist, wag ich mich immer wieder nach oben und mach mal grad noch ein Teil... "nur eins!" woraus natürlich immer mehr als eins werden.

Aber ich hab trotzdem noch ne Neuigkeit für Euch!
Ich bin nun seit gut 2 Wochen stolze Besitzerin einer neuen Nähma!
Ich tat mich lange Zeit schwer mit der Entscheidung, ob überhaupt und wenn ja welche.
Mein Schätzchen Pfaff 1209  ist nun ca. 30 Jahre alt, ist mit mir durch "Dick und Dünn gegangen" noch einwandfrei aber eben nicht wirklich komfortabel.
Als ich mich dann intensiver damit beschäftigte fand ich heraus was es da alles so gibt (auch Sachen, von denen Du gar nicht wusstest, dass Du sie haben willst und "brauchen tust"), wie enorm groß die Preisspanne ist und vor allem wie schwierig es ist sich da für die vermeintlich "richtige" zu entscheiden.
Nach einem Anlauf im Mai wurde mir klar, dass ich das Ganze bis nach unserem Urlaub vertagen musste, da mir die Neue Performance von Pfaff ans Herz gelegt wurde,
 die aber erst Ende Mai in den Handel kam.
Ein sehr gut gemachtes Video (in Englisch, was aber nicht wirklich stört), das ich fand
machte mich ziemlich sicher, dass das die ist, auf die ich gewartet habe.


Ich hab sie mir dann mit Lydia von den Quiltmädels
gemeinsam im Nähmaschinenhaus meines Vertrauens
 angesehen und auch gekauft, bzw. bestellt.
Wenige Tage später konnt ich sie abholen und ich bin
sooooooooooooo froh mit Ihr.
Natürlich hab ich gleich verschiedenes ausprobiert (ich werde Euch in Kürze einiges davon zeigen)
und bin jetzt bei dem Paperquilting von meinem NYB richtig froh, dass ich mit dem Projekt solange gewartet habe.
Wer also Fragen hat und/oder vor einer Kaufentscheidung steht, kann sich gerne an mich wenden, oder die eingefügten Links ansehen, die schon ziemlich hilfreich sind.
So Ihr Lieben... ich muß nun gaaaanz schnell vom PC,
weil Nähma und NYB schon sehnsüchtig auf mich warten.
Liebe sonnige Grüße
Gaby