Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Donnerstag, 31. Januar 2019

Chaos auf dem Arbeitstisch

Wie immer, wenn ich Papiernähen mache, sieht es auf meinem Arbeitstisch aus wie bei "Hempels" unterm Sofa:-))))) 
Die vielen Abschnitte und die Auswahlstoffe, es ist immer ein absolutes Chaos. Aber nicht für mich, ich komme damit immer gut klar.
Schaut mal
Im letzten Post hatte ich euch ja das Deckchen für meine Kusine gezeigt, jetzt ist der Läufer für deren Schwiegermutter an der Reihe. Das Muster ist ja ähnlich und die Farben auch. Ich mache zwei von den Kreisen, die aber nur die Größe des Kissens haben. Mache sie auch beide gleichzeitig, damit der Unterschied nicht zu groß ist.



Das ist mein vorläufig Genähtes und das zweimal

Das ist die Stoffauswahl, es kommen noch Blautöne dazu. Der Hintergrund ist ein Stoff in weiß mit Blätter, Ton in Ton

 Habt eine gute Zeit
Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    das ist bei mir nicht anders. Die Stoffschnipsel liegen überall herum, ständig sucht man nach der passenden Farbe ,.... und am Ende kommt etwas ganz Besonderes heraus.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva, das kommt mir sehr bekannt vor, wegen der NYB-Blöcke sieht es bei mir auch so aus. Im übrigen: Du stecktst mich voll an, dieses tolle Kissen begeistert mich sehr, wo gibt es denn das pattern?
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke eSTe!!! Ich bin zur Zeit in Italien und das netz ist hier sehr "schwankend". Ich hätte sonst einen Verweis darauf gemacht, aber ich war echt froh mit dem Post fertig zu sein:-)))) Das Muster ist aus dem Buch "New York Beauties & Flying Geese". In dem Post vorher findest Du auch mehr dazu. Solltest Du noch Fragen haben, dann melde Dich. Bin am Sonntag wieder zurück
      Eva

      Löschen
  3. Liebe Eva, ich mag das bunte Chaos 😆. Da ich kein separates Nähzimmer habei, spielt sich das dann bei uns im Wohnzimmer ab ...und ich bewundere Herrn Herbst-zeitlos, das er das toleriert. Deine Kissen/ Decke gefallen mir supergut. Ich wüsste auch gerne, eo es den Schnitt gibt.
    LG und ein schönes Wochenende, Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christa!!!! Da habe ich das Paradies auf Erden und habe eine richtige Werkstatt:-)))) Da kann man auch mal was liegen lassen. Das Muster ist aus dem Buch "New York Beauties & Flying Geese".
      Eva

      Löschen
    2. Danke dir Eva!
      Zu dem "was liegenlassen": Wenn ich in einem Nähflow bin, lasse ich auch liegen bzw. räume nur ein wenig zusammen. ;-))
      LG, Christa

      Löschen
  4. Erst ist es chaotisch und und entsteht etwas ganz Tolles - wie ein Phoenix aus der Asche. Du machst wieder ein super Teil.
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina!!!! Ich bewunder Deine Genähten Teile auch gerne.
      Eva

      Löschen

Mit Abschicken eines Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Nachricht, Angaben zu Name, Email und eventuell Homepage, gespeichert werden.
Aus Sicherheitsgründen werden Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, oder unersichtlichen Seiten ( ohne klare URL-Adresse ) direkt gelöscht.

Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du, dass Du meine Datenschutzerklärung und die von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung auf meinem Blog.