Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17

Dienstag, 4. Oktober 2011

Jelly-Rolls

Hier eine Auswahl an Jelly-Rolls,
die ich für Euch zusammengestellt habe.
Macht echt Spaß mit den Streifen
und es bieten sich ungeahnte Möglichkeiten. Ich helfe Euch auch gerne bei eventuellen Problemen.

1 Kommentar:

  1. Hallo aus der Ferne, ich kann mich da nur anschließen. Diese "neue" Art von Patchwork macht unglaublich viel Spaß und bringt schnell tolle Ergebnisse! Zum Ausprobieren, ob es einem liegt kann man natürlich auch einfach Stoff vom "Lager", dass wohl jede von uns hat einfach mal in 2,5" Streifen schneiden und experimentieren.Aber Vorsicht!!! Es macht süchtig!
    Die Schneiderei von den Streifen kann man sich danach sparen, wenn man fertige Jelly Rolls kauft, was den Vorteil hat, eine tolle Auswahl an Stoffen gleich kombiniert zu haben, die ideal zueinander passen. Sehr empfehlen kann ich auch wieder einmal die Tutorials, also Video Lehrgänge aus Amerika, deren Link ihr rechts findet. Ich selbst hab schon mehrere Quilts danach gefertigt, ohne überhaupt eine gedruckte Anleitung zu haben.
    Also, seid mutig, fangt einfach mal an....
    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.