Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:
Nächsten Dienstag, den 17.10.2017 ist mein Lädchen geschlossen

Dienstag, 1. August 2017

Treffen am Dienstag

Wir hatten heute unser Treffen, aber mal ausnahmsweise am Dienstag. Warum???
Heute hat uns wieder Regine besucht. Sie wohnt ja in der Nähe von Frankfurt, hütet aber für einige Tage das Haus ihres Sohnes der am Rhein wohnt und da hat sie einen Nachmittag mit uns verbracht.
Es ist immer schön, wenn sie kommt,hat sie letztes Jahr auch schon gemacht und da gibt es natürlich viel zu erzählen. Ihr Mann war in der Zwischenzeit mit den zwei Enkelkindern in Mendig im Lavadom. Ist sehr zu empfehlen, aber man muss dafür einige Meter unter die Erde, also wer das nicht kann, Finger davon:-)))
Ein Geschenk für jede von uns hat sie auch mitgebracht, schaut mal

Nochmals vielen Dank, Regine!!!!!!!!

Dann war auch wieder Helmi hier, nachdem Sie beim letzten mal gefehlt hat und hat ihr fertiges Täschen mitgebracht



Schön was??????

Genäht haben wir auch. Geplant war ja ein Schattenquilt, den wir angefangen haben. Ich, wie immer, so gut wie nichts genäht, aber dafür hat Gaby schon etwas schönes vorzuweisen

Auch Helmi ist so weit und hat ihre Blöckchen genäht

Da kleben sie noch an der Pinnwand, aber man sieht schon die Tiefenwirkung. 

Wir haben uns für eine recht kleine Größe entschieden. 
Das Mittelstück ist 3"x 3", die Streifen sind, der kleine in Schattenfarbe 2,5" x 1",
der längere 3" x 1" und das Quadrat in Hintergrundfarbe ist 1" x 1". Die Zwischenstreifen machen wir wahrscheinlich 1,5".
Es werden also keine so großen Quilts, eher Quiltchen, also Miniquilts.

Das war es dann wieder von mir
Eva

 

Kommentare:

  1. Ihr macht echt immer so tolle Sachen, eine klasse Gruppe seid Ihr.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Danke Nana, ja es macht auch Spaß immer mal was Neues auszuprobieren.
    Muss ja nicht gleich ein Doppelbettquilt werden. Um Muster zu entdecken reicht auch mal ein schmaler Wandbehang,Tischläufer oder Mitteldecke. Manchmal merkt Frau schon beim ersten oder zweiten Block, dass einem ein Muster oder eine Technik einfach nicht liegt. Und ein man dann das Material für den Doppelbettquilt bereits da liegen oder sogar noch besser schon geschnitten hat... ist das 'suboptimal'.....
    Liebe Grüße in den hohen Norden
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seid schon eine kreative Truppe, solche Treffs machen immer sehr viel Spaß. Die Schattenquilts sehen auch mit "hellem" Schatten sehr gut aus. Täschen und Blütenkissen gefallen mir auch.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank eSTe!!!! Ja, wir sind eine tolle Truppe und es hat wieder richtig Freude gemacht.
      Eva

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.