Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17

Freitag, 20. März 2015

Wiederholungstäter Teil 2

Da bin ich wieder mit meinem Storm at Sea Quilt,


den ich aus mehr als hundert verschiedenen Batiks, die ich ja schon seit Jahren sammle, zusammen"geklöppelt".

Über die Entstehung des Quilts gibt's nen superlangen, bunten Post unter dem Titel Wiederholungstäter, oder mit dem Label "Storm at Sea" zu finden.

Man glaubt es kaum, aber in diesem Teil sind sage und schreibe 1003 Einzelteile verbaut. 
Und das bei einer Größe von nur 90 x 110 cm. 
Die kleinsten Dreiecke sind gerade mal  2,5 cm breit und 1,5 cm hoch.

Genäht hab ich mit dem "Neuen", von Eva, dem Aurifil Baumwollgarn.
Echt Super!!! Kein Fadenreißen, keine Probleme, sehr zu empfehlen.
Da das Garn sehr fein und glatt ist, ist es perfekt auch zum Nähen auf Papier geeignet.

Nun komme ich also zum Quilten.


Ich hab mir im Internet verschiedene Optionen angesehen und mich dann entschieden.
Ich wollte die "optische" Illusion unterstützen und hab die "Wellen" nachgequiltet.

Mit fast ausschließlich Sulky Verlaufsgarn hab ich mich an die Arbeit gemacht.
Hier seht ihr einige Impressionen direkt an der Maschine.
Es machte sehr viel Spaß, wenn es auch anstrengend war.
Alles in allem würde ich sagen: Ja, ich würde es wieder tun, allerdings ob ich nochmal mit soviel Farbe an ein Teil rangehe, weiß ich nicht. Frau macht sich dadurch das Leben selbst noch schwerer als nötig. 
In drei unterschiedlichen Stofftönen oder Nuancen, könnte ich es mir durchaus noch mal vorstellen.
Aber so ein Farbrausch ab und zu, den brauch ich offensichtlich.
Wenn jemand Fragen zum Muster oder sonstigem hat, immer her damit.
Ich geb da gerne Auskunft.
Bis dann mal wieder...
Eure Gaby

Ach ja...
hier noch im Nachtrag, das Teil, das früher diese Nische zierte und 
meinem Göga "noch nie" gefallen hat....  Also ehrlich gesagt, der "Neue" gefällt mir jetzt auch besser... :-)


... und da ich ja das Schränkchen unbedingt auch noch aufhübschen wollte, hab ich aus den Probeblöcken noch flott diesen kleinen Läufer gemacht.

Kommentare:

  1. Superschöne Arbeit, ein Meisterwerk und tolles Schmuckstück. Sehr sehr schön.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Sooo viele Batiks! Ich bin platt.
    Ein wunderschönes Ergebnis und ich gebe dem Göga recht... :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Ein wundervoller Quilt und ein echter Hingucker.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Danke Euch allen!
    Schönes Wochenende Euch
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Absolut genial, dein Quilting, Gaby ... Super, wie die Linien die Wellen des Gepatchten aufnehmen und unterstreichen ... Ich ziehe den Hut, vor dir und diesem Quilt ... 8)))

    AntwortenLöschen
  6. Danke Kirsten. Die Idee stammt nicht von mir, aber ich hab sie gerne aufgegriffen.... Man sucht sich ja gerne Anregungen und da es von diesem Quilt soooo viele Fotos auf Flickr, Pinterest und überhaupt gibt, kann man da ganz einfach und schnell fündig werden. Ich fand das auch wichtig , das Muster nicht "totzuquilten".
    Schönes Wochenende Dir
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Quilt! Das Muster alleine ist schon immer wieder so schön aber du hast die Batikteilchen wunderschön zusammengesetzt und dein Quilting ist sozusagen dann noch das i-Tüpfelchen. Der ihm zugewiesene Platz ist wie für ihn gemacht ... Herzlichen Glückwunsch zu diesem Traumstück.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  8. Danke Astrid. Denn Platz hab ich ihm weniger zugewiesen, als dass ich ihn extra für diese Nische angefertigt habe und dadurch ja auch im Muster und Größe etwas eingeschränkt.
    Nun denn, bin auf jeden Fall froh, dass er euch allen auch so gut gefällt wie mir.
    Wünsch Dir ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße von der Fischerin an die Fischerin

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein herrlich harmonischer Quilt und so viel Arbeit, die da drinsteckt...
    Meinen allerhöchsten Respekt vor so viel Anmut!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  10. Das hat richtig gut geklappt, durch die geschwungenen Linien die Du gequiltet hast, sieht das Muster noch "runder" aus.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Super, super, super :0)))
    Auch dein Quilting ist klasse, passt sich wunderbar den Formen an.
    Ein wundeschönes Stück, fast zu schade um in einer Nische zu hängen ;0)
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.