Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Sonntag, 9. Oktober 2016

Burg Olbrück

Viele von Euch sind bestimmt schon mal die A61 gegen Norden, oder umgekehrt gefahren und in Höhe Niederzissen die tolle Burg gesehen.
Das ist die Burg Olbrück, die Ihr linker Hand seht, wenn Ihr von Koblenz kommt.
Diese Burg kenne ich noch als absolute Ruine, ist aber mittlerweile, wenigstens der Turm, wieder aufgebaut und begehbar.
Wir hatten gestern Klassentreffen und haben von Weibern zur Burg Olbrück eine Wanderung gemacht. Ich wohne ja nicht so weit weg, aber in die Richtung fahren wir recht selten und zu Fuß war ich dort auch noch nie.
Es war wirklich toll und kann es nur jedem empfehlen, der mal Urlaub in der Eifel macht, auch mal einen Abstecher dort hin zu tun. Was auch sehr schön sein soll, ich war auch noch nicht dort, steht aber auf der Liste:-)))), ist das Rodder Maar
Von der Burg hat man einen grandiosen Rundblick und gestern war so ein klares Wetter, wir haben den Kölner Dom erkennen können.
Die Rückfahrt haben wir dann von Niederzissen mit dem "Vulkan-Express" bis nach Engeln bestritten und von dort wieder zu Fuß nach Weibern
Die Burg Olbrück





 Grandiose Aussicht vom Turm
Das ist der "Vulkan-Express"




Und nochmals vom Zug die Sicht auf die Burg und das Dorf Hain


Es war ein tolles Klassentreffen und ein absolut gelungener Tag
Gruß Eva

Kommentare:

  1. Und da konntest Du den Dom sehen???? Wie muß sich das erst früher angefühlt haben?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ja, man saht es recht deutlich. Der Führer sah das wohl auch nicht so oft, der war auch ganz hin und weg:-))))

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.