Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: hier schreibe ich Euch kurzfristige Änderungen

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Ausgefallen

Eigentlich wollten wir uns heute mit den Mädels treffen, aber es ist leider ausgefallen.
Jede hatte irgendwie zu viele Termine und, und...........da haben wir es eben ausfallen lassen und treffen uns erst wieder nächsten Monat.

Es ist aber nicht so als hätte ich Euch nichts zu zeigen.
Ich hatte schon einen kleinen Bericht darüber veröffentlicht.

Es war ein Probenähen für Aylin
Aylin schickte uns vorab ein Bild, wie es aussehen könnte und ich habe mich sofort verliebt.
Es sind Ornamente als Weihnachtskugeln.
Die Kugeln sind in dem Muster in 4verschiedenen Größen, die kleinste war mir einfach zu fiselig und da wählte ich die nächste Größe aus, da sind die Kugeln 13" groß. Die nächsten zwei waren mir dann einfach zu riesig. Kann man bestimmt für Sets oder so nehmen, aber für einen Wandbehang war mir das einfach viel zu groß.
Also fing ich im August, in der tollsten Hitze, mit Weihnachten an:-))))) So ist es aber, es sollte ja bis Ende August fertig sein, zumindest die Blöcke.
Das war es auch und ich konnte meinen Bericht abliefern. Dach überlegte ich, wie ich quilte. Aylin hat bei Flickr ihren Wandbehang eingestellt und da gefiel mir das Quilting sehr gut, außerdem wollte ich immer mal solche Kreise quilte. Ich habe es dann auch getan, aber ich glaube aus der Hand, zum letzten mal.
Es war eine verdammt schlimme Arbeit, diese Runden so hin zu bekommen, dass man sie auch als solche erkennt. Habe beim Maschinequilten noch nie getrennt, aber hier.
Wenn ich so was nochmals mache, muss ich mir wenigstens ein wenig aufzeichnen, damit ich einen Anhaltspunkt habe. Es ging ja dann doch noch alles ganz gut und ich höre auf zu jammern und zeige Euch das Ergebnis.

Papiernähen gibt immer ein absolutes Chaos auf dem Tisch
Das ist ein Viertel einer Kugel

Hier dann vier Viertel zum Kreis gelegt

Und das ist der Wandbehang

Quilting


Die Rückseite ist auch nicht schlecht:-))))
Die sieht nur keiner, wenn der Behang an der Wand hängt.

Die Stoffe sind von Moda und zwar die neue Weihnachtsserie von WENCHE WOLFF HATLING.
Der Name der Serie ist JOL und Ihr bekommt die Stoffe hier

Gruß Eva


Kommentare:

  1. Liebe Eva, erstmal vorweg: Dein Weihnachtswandbehang ist große Klasse. Die Stoffe sind toll gewählt und das Quilting ist der Oberhammer ... aber es ist doch so oft so, daß alle Strapazen vergessen sind, wenn das Ergebnis tausendmal dafür entschädigt. Denk also nicht mehr an die Erarbeitung ...
    GLG, Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!!!!! Und Du hast schon Recht, es ist fast vergessen:-))))
      Gruß Eva

      Löschen
  2. Boah - das sieht ja wahnsinnig toll aus! Das Quilting sieht prima aus. Den würde ich dir glatt klauen ;-))
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wow, wow absolut fantastisch liebe Eva, ich bin begeistert!!!
    Die Qual des Quiltens hat sich gelohnt, ich kann aber auch nachvollziehen wie es dir dabei gegangen ist, Jammern ist erlaubt ;-)
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.