Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17

Freitag, 7. April 2017

Der zweite Rand ist fertig

So, den zweiten Rand habe ich jetzt endlich auch so weit fertig. 
Das war eine ganz schön schwere Geburt:-)))) 
Eigentlich sollte ich erst mal aufklären worum es hier geht, es ist der Rand mit den Kreisen für den Bernina-Medaillon-Quilt-Along. Es mussten 36 Kreise genäht werden und ich kann Euch sagen, das dauert!!!!!! Ich habe die Kreise nicht applizierst sondern nach der Methode Martine gemacht.
Zuerst nähte ich mal probeweise 11Stück, diese

 

 Danach lag der Rest auf meinem Arbeitstisch und ich kam nicht so recht dazu weiter zu machen.
Bis vor einigen Tagen hatte ich mich aufgerafft und die restlichen 25 genäht. Erst mal noch passende Farben Stoff gesucht und dann ging es los



Weiter habe ich die einzelnen Schritte nicht fotografiert, erst wieder gestern, die angenähten Streifen




So sieht es bisher aus, der Zeitungstoff in Kombi mit meinen selbst gefärbten Stoffen.



 Ich bin ja gespannt was da weiter kommt. 
Wenn man vorher nicht weiß, wie der Quilt aussehen wird, finde ich die Stoffauswahl etwas schwierig. Aber, ich habe jetzt mal angefangen und da werde ich wohl weiter machen müssen, sollen:-))))) Weil, es war dafür bis hier hin, schon ganz schön viel Arbeit.
 Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Eva

Kommentare:

  1. Ich wette, der wird megaklasse aussehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Nana!!!! Ich hoffe das auch, bei der Arbeit:-))))
      Eva

      Löschen
  2. Dein Quilt wird ganz toll.
    Ich habe ja ähnlich Überlegungen wie du,
    a.) wie viele Ränder werden da wohl noch kommen,
    b.) die Ränder werden jedes mal größer, wird das dann auch jedes mal arbeitsintensiver?
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi!!!! Ich befürchte es:-))))) Aber da müssen wir durch, oder aufhören und das wäre schade für die Arbeit bis hier.
      Eva

      Löschen
  3. Hallo Eva,
    dein Medaillon-Quilt wird wunderschön, immer wieder fasziniert mich der Zeitungs-Hintergrundstoff. Deine Kreismethode finde ich interessant und ich hab mich grad mal direkt drangemacht, das so auszuprobieren. Leider hänge ich gerade am Einnähen des Mittelkreis-Stückes, das ist gar nicht so einfach wie gedacht.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Meiner ist beim ersten mal rausgefallen:-))))) Probiere weiter, es klappt schon.
      Eva

      Löschen
  4. Das sieht sehr schön aus. Ich kann mich nie dazu entschließen bei einem Mistery mit zu machen, je mehr ich dann davon sehe um so mehr gefallen sie mir.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!!!! Und ich habe das Problem nicht zu wissen was es wird und da fällt mir die Stoffauswahl sehr schwer. Hier springe ich mal ins kalte Wasser:-)))))Sehen was dabei raus kommt.
      Eva

      Löschen
  5. Liebe Eva,
    der wird megaschön in den Regenbogenfarben!
    Da ich mich bei Mysteries auch schwer tue, weil ich nicht weiß, wie es aussehen soll, lasse ich euch alle mal nähen und speichere nur. Aber. Er gefällt mir auch immer besser!
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Rosi!!! Meist mache ich es auch so, diesmal nicht. Mal sehen was raus kommt.
      Eva

      Löschen
  6. Liebe Eva,
    ich hätte auch die "Methode Martine" bevorzugt :-))) Deine Stoffe gefallen mir ausgesprochen gut, aber ich kann auch sehr gut verstehen, dass es nicht einfach ist, Stoffe auszusuchen, wenn man gar nicht genau weiß, was am Ende bei einem Projekt rauskommt. Bei Deiner Wahl bin ich mir aber sicher, dass das klasse wird. Und obwohl ich nicht mitnähe, bin ich auch jeden Monat gespannt, welche Aufgabe als nächstes kommt!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank Sandra!!! "Methode Martine" war jetzt wie Gedankenübertragung, sie kommt mich am Donnerstag besuchen:-)))) Diese Entscheidungen und nicht zu wissen was da raus kommt, sind echt schwierig. Dann ist das mit dem Zeitungsstoff überhaupt etwas schwierig, gefällt nicht jedem (mein Mann findet es nicht so gut) aber ich bin zufrieden, obwohl es etwas unruhig ist.
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    Dein Top wird echt wunderbar!!! Ich mag die Kombi aus Zeitungsstoff und knallbunten Unis, obwohl mein Medaillon ja gaaanz anders daherkommt ;-) Deine Methode Martine interessiert mich sehr, könntest Du die für Laien verständlich darstellen?
    Hab vielen Dank und bis bald mal wieder, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin, erst mal vielen Dank!!!! Ich habe ja oben einen Link zu der Seite, wo Martine es erklärt. Ich hatte meine Probleme erst mit den Stoffen, weil man da rechte Seite und linke schlecht unterscheiden kann. Ich werde mal was mit eindeutigen Stoffen nähen und Fotos machen und dann posten:-)))) Versprochen.
      Eva

      Löschen
  9. Zeitungspapier mit buntem "Einstreu" eine bemerkenswerte kombi. Das wird toll!

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.