Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: hier schreibe ich Euch kurzfristige Änderungen

Montag, 13. Juli 2015

Bin noch da

Ihr wundert Euch bestimmt wo ich bleibe. Also genäht habe ich in den letzten Wochen
so gut wie nichts!!!!
Unser Urlaub wurde etwas unschöne Weise unterbrochen und zwar hat sich mein Mann
den vierten Halswirbel gebrochen, verschoben.... Das wurde dann an Ort und Stelle operiert, nur als wir wieder in Deutschland waren begann dann erst die Lauferei nach Arzt, Reha.....
Das ist alles noch nicht geklärt, ihm geht es aber so weit gut.
Dann kam letzte Woche noch meine Mamma ins Krankenhaus und das sieht leider nicht gut aus.
Also Ihr seht es gibt wahrhaftig für mich andere Aufgaben zu bewältigen.
Trotz allem und um vielleicht mal auf andere Gedanken zu kommen habe ich vorgestern einen Block für unsere Wonky Gruppe genäht. Es ist ein Haus für Tina und hier könnt Ihr sehen welche Vorgaben sie gemacht hat. Ich hoffe es wird ihr gefallen:-))))
 


Dann hat DaWanda wieder eine Rabatt-Aktion bei der ich mit meinem Shop mitmache.
Es gibt jeden Tag in den unterschiedlichen Kategorien 12% Rabatt.
Also bei Interesse einfach klicken
Grüße Eva

Kommentare:

  1. Eva, wenn's kommt, dann meist mehrere unschönheiten auf einmal. Dem wunderschönen Häuschen sind Deine Sorgen nicht anzusehen. LG Maren

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    das hört sich überhaupt nicht gut an und ich wünsche Dir ganz starke Nerven und drücke die Daumen, dass es bald alles wieder gut ist. Dein Wonky-Haus ist zumindest wunderschön geworden. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh weh, wie schrecklich das klingt mit dem Halswirbel. Wie schafft man sowas?

    Deiner Mama alles Gute!

    Nana (Deinem Mann natürlich auch(

    AntwortenLöschen
  4. Das Häuschen ist super, trotz all den anderen Dingen die Du zur Zeit bewältigen musst. Ich wünsch Dir, Deinem Mann und der Mama alles Gute!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Eva, das Häuschen ist herzallerliebst, mit seinen Kullern und Karos und Streifen ... Was deine Mamma und deinen Mann angeht ... fühl dich mal einfach nur ganz fest in den Arm genommen und lange gedrückt ... Mit ganz lieben Grüßen, Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    dann wünsche ich mal deinem Mann und deiner Mama alles Gute und gute Besserung! Und dir viel Kraft beider Bewältiigung dessen, was du jetz alles zu tun hast.
    Das Häuschen ist super geworden und es ist ganz wichtig, dass Fan sich zwischendurch mit solchen hübschen kleinen Dingen ablenken kann.
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  7. LIebe Eva, dein Häuschen sieht süß aus aber all die anderen unschönen Dinge, die du uns da berichtest sind es natürlich nicht ... Ich wünsche deinen beiden alles Gute und dir die Kraft diese situation so gut wie es geht zu meistern.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  8. LIebe Eva, dein Häuschen sieht süß aus aber all die anderen unschönen Dinge, die du uns da berichtest sind es natürlich nicht ... Ich wünsche deinen beiden alles Gute und dir die Kraft diese situation so gut wie es geht zu meistern.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  9. Ich möchte mich hiermit bei Euch allen für die lieben Worte bedanken. Normalerweise antworte ich jedem einzeln, momentan möchte ich das aber so erledigen. Meiner Mama geht es leider nicht besser und ich muss sagen, mein Mann ist mir jetzt eine große Stütze und ich bin froh, dass es bei ihm nochmals glimpflich ausgegangen ist. Er hat noch den festen Kragen, der nach sechs Wochen ab kann und dann fängt erst die wirkliche Arbeit mit Physiotherapie usw. richtig an. Ich bin überzeugt das schaffen wir auch. Ihr drückt ja alle die Daumen:-)))) Danke!!!!!!

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.