Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: hier schreibe ich Euch kurzfristige Änderungen

Sonntag, 9. August 2015

In Arbeit....

.....habe ich die nächste Aufgabe:-)))))
Sieht auf den ersten Blick wirklich kinderleicht aus, aber man täuscht da schon:-)))))
Als ich Anfang des Monats, also am 1.8. die Anleitung von Martina sah, dachte ich das geht ratz fatz.
Weit gefehlt!!!!!
Angefangen hat es schon mal mit dem hellen Uni Stoff. Das ist nicht so mein Ding und deshalb musste ich in der letzten Ecke kramen, um etwas passendes zu finden.
Das war dann erledigt, es sind verschiedene, also jeder Block ist anders, aber da hoffe ich mal das ist OK. Es ist auch Seide dabei und Leinen.......
Dann ging es los. Wie könnt Ihr auf dem Blog von Martina nachsehen.
Die Größen sind nicht so ganz klar vorher zu bestimmen, also sind meine Blöcke auch alle unterschiedlich groß, verschnitten habe ich mich auch direkt. Das ist ja oft, was einfach aussieht entpuppt sich als schwierig. Schwierig will ich nicht sagen, es ist einfach sehr ungewohnt, geht dann aber recht schnell, wenn man es mal raus hat.
 Bin noch nicht ganz fertig, aber das was ich genäht habe zeige ich Euch mal.
Die Bilder der Anderen könnt Ihr hier sehen. Da kommen in den nächsten Tagen bestimmt noch welche dazu.
Hier mal meine Blöcke , bis jetzt
 


Hell und grau lässt sich nicht gut fotografieren, ich finde in Wirklichkeit sehen die viel besser aus.
Mir gefällt ganz gut die Kombination der verschiedenen Materialien.
Was für ein Quilt daraus wird bin ich mal gespannt, kann mir das ganze noch nicht recht vorstellen, aber Martina hat sich dabei schon was gedacht.
Also seien wir mal gespannt:-)))))

Diese Woche haben wir endlich wieder unser Mädelstreffen, da gibt es bestimmt viel zu sehen:-))))
Das ist am Donnerstag und danach kommt dann sofort der Post dazu, versprochen.
Bis dann
Grüße Eva

Kommentare:

  1. Oooo, wunderbar. Sowas liebe ich und ist genau mein Ding.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Die sind doch wunderbar geworden, Eva ... schöne, dezente Übergänge ... ;)
    Mit liebem Gruß
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    das sieht super sauber genäht aus, war das nach der freien Schneidetechnik?
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar und auch die Idee mit den unterschiedlichen Mateialien ist toll. Darauf höätte ich auch selber kommen können, das habe ich schon früher bei Quilts gemacht. Ich freue mich auf deine Blöcke. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Die genähten "Blätter" sehen hübsch aus, und Rundungen sind doch immer tricky, oder?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.