Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles: hier schreibe ich Euch kurzfristige Änderungen

Mittwoch, 17. Juli 2013

Mich gibt's auch noch...

... allen, die mich - Gaby - in letzter Zeit evtl. vermisst haben, kann ich Entwarnung geben:
  .... Mich gibt's tatsächlich auch noch...
Leider kam ich wirklich kaum dazu, mich am Blog, an den Posts oder sonstigem zu beteiligen.
Wie Ihr ja vielleicht aus den letzten Posts, die ich im Mai geschrieben habe wisst, war ich in den USA DEM Mutterlands der Patchworks und Quiltings.
... Dass ich nicht an Stoffgeschäften vorbeigehen konnte, ist Euch wahrscheinlich klar.
... Und das die IMMER Stoff haben, der einem (oder besser: mir) gefällt und dann "leider" mit muss ist auch logo, oder...
Da wir ja unsere Tochter und deren "Hubby" besuchten und denen kiloweise Süßigkeiten und andere nur hier erhältliche Dinge mitgebracht haben, hatten wir einen bis zwei Koffer leer..., ja bis ich aus den Stoffgeschäften zurückkam... Man würd ja ansonsten Stauraum verschenken... wer macht bitteschön sowas??? ... auch wenn es natürlich als Zusatzgepäck extra bezahlt werden muss :-(


Wie immer hatte ich schon im Vorfeld besondere Angebote genutzt und übers Internet z.B. bei der Missouri Star Quilt Company (das sind die mit den genialen Tutorials) den Daily Deal ausgenutzt, wo wirklich tolle Stoffe zu supergünstigen Preisen angeboten werden.


Außerdem gab's auch noch Batiks von Craftsy im Supersonderangebot und da konnte ich mich nicht bremsen, da ich ja diese für mein Großprojekt den New York Beauty sammle.                                                            Das alles rechnet sich natürlich nur, wenn es an eine Adresse in den USA geschickt werden kann. Der internationale Transport würde nur Sinn bei enormen Warensummen machen.


Und dann sind da ja noch die Geschäfte vor Ort.
"Betty's fabric" und "Berverley's" in San Luis Obispo und der "Cotton Ball" in Morro Bay.
Die, da wir uns bisher immer in Kalifornien aufhielten eine SEHR große Auswahl an "Beach" - also Strandstoffen haben. Ich fand dieses Panel, was mehrere große und sehr viele kleine Motive zeigt. Es ist farblich sehr kräftig, man findet sogar Sanddollars! und es ist wunderschön. Nachdem ich es unserer Tochter zeigte, war ich dann nochmal Nachschub holen... :-)





 Hier seht Ihr ein Foto meiner gesamten Ausbeute! Und ihr wißt: Stoff ist schwer...
Deshalb mußte ich dann leider aufhören mit dem Einkauf...


Über eine weitere Serie, die ich  bei Diane gekauft habe und zu der es mehrere fertige Projekte zu sehen gab...
... wird ich im nächsten Post schreiben.
Und außerem gibt's noch viiiel anderes Neues zu berichten...

Bis dahin...
wünsch Ich Euch eine gute Zeit und viel Spaß bei allem was Ihr bei diesem herrlichen Wetter tut.
Eure Gaby


Kommentare:

  1. Du hast sehr schöne Stoffe mitgebracht, bei denen wär wohl jede von uns schwach geworden.
    LG
    KkATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Hast Du Glück,das Du so schöne Stoffe kaufen konntest,ich freue mich für Dich
    lG Aje

    AntwortenLöschen
  3. Danke Euch Beiden, ja ich bin auch froh, wenn auch die Auswahl zum Teil so groß ist, dass sie einen fast erschlägt. Nun war ich zu Beginn der Woche bei Eva und sie zeigte mir ein neues Burda - Heft und darin ist doch tatsächlich ein Quilt aus "meinem" Strandstoff... Sachen gibt's... Die gibt's gar nicht....
    Liebe Grüsse aus dem sonnigen Mayen
    Gaby

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.