Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17

Sonntag, 1. Januar 2017

Rückblick auf das Jahr 2016

Gestern habe ich schon darüber nachgedacht einen Post über das Schaffen der Quiltguruppe des vergangenen Jahres zu schreiben. Jetzt habe ich mir mal alle Post rausgesucht, die zu diesem Thema entstanden und es war doch ganz schön viel, was ich so gar nicht mehr im Kopf hatte.
Ich meinte auch wir hätten uns nicht so oft getroffen, aber irgendwie haben wir immer ein Zeitfenster gefunden welches uns allen zusagte und das auch bei mir frei war, vor allem im Sommer wo hier die totale Baustelle dominierte:-)))))

Wir hatten letztes Jahr 10Treffen, also fast jeden Monat, das hat mich jetzt absolut überrascht. Ich stelle fest, geschafft haben wir auch ganz schön was und das möchte ich Euch nochmals im zusammengefassten Zustand zeigen.

Das Treffen im Januar war eine Übung für Kreise. Diese super Technik von Martine , die Backpapiermethode. 

 
Beim zweiten Treffen war es ein Organizer der genäht werden sollte. Diese Anleitung hat Lydia organisiert:-))))) passt gut zu Organizer:-))))
 

 

 So eine, oder ähnliche frei gestaltete Rose sollte beim nächsten mal geübt werden.
Ich finde die tollste hat Gaby gemacht

 

 Helmis ist auch toll und Sie produziert nicht mal ein Ufo, sondern machte gleich was brauchbares daraus

 

Eine ganz tolle brauchbare Sache haben wir durch die Anregung und Initiative von Gaby an diesem Tag gemacht. Diese "Kannen", Behälter, oder wie auch immer man sie nennen mag, sind tolle Sammelbehälter für Pröbchen im Bad. Das sind unsere Werke

 
 


Lydia hat letztes Jahr ihren Stufenquilt fertig gemacht, der ist eins der ersten Projekte, die wir gemeinsam gestartet haben.
 
 

Und Helmi hat aus einem Teil ihrer gefärbten Stoffe einen Läufer nach dieser Anleitung gemacht
 


 Regine, die leider aus der Eifel weg gezogen ist, uns aber nochmals besucht hat, hat diese wunderschöne Decke genäht



 Dann haben wir gemeinsam diese Lämpchen gemacht

 

Helmi hat auf die Anregung von Gaby diese wunderschöne Decke genäht

 

Und am letzten Treffen vor Weihnachten machten wir alle auf meine Anregung diese kleinen Geldbörsen
 

Evelyn hat uns ja auch verlassen, ist wieder zurück in ihre Heimat gezogen, hat uns aber am letzten Tag den Quilt gezeigt. Da waren wir alle platt

 Und diesen hier kann ich Euch auch nicht vorenthalten, der ist einfach toll, obwohl Gaby damit gar nicht glücklich war. Den hat Sie nicht beim Treffen gemacht, ist aber egal


 So, das war unser Jahr 2016 straff zusammengepackt. Es war da viel, viel mehr, aber das würde diesen einen Post sprengen. Wer sich für mehr interessiert ich habe in diesem Post viele Links gesetzt, die zu den jeweiligen Posts führen und wo Ihr noch viel nachlesen und sehen könnt.

In knapp zwei Wochen haben wir das nächste Treffen und wir nähen, ich hoffe alle, einen Turnbeutel:-)))))) Da bin ich dann der "Anführer":-)))))))) Den, den ich nähe, wird für meine Schwester, sie hat sich einen gewünscht, nachdem ihr Enkel von mir einen zu Weihnachten bekam:-))))) Also auch die älteren Semester stehen auf Turnbeutel:-))))))
Bis dann
Eva


Kommentare:

  1. Ich finde das auch jedesmal toll, wenn Du von Euch berichtest. Da entsteht sehr dynamisch allerhand Tolles.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man braucht aber auch mal Impulse und der Austausch ist echt toll. Wir vermissen sehr Regine, die ist äußerst kreativ. Aber so ganz aus der Welt ist sie ja auch nicht.
      Eva

      Löschen
  2. Liebe Eva,
    schön, wie Du das Jahr der Gruppe noch einmal Revue passieren lässt. Und, toll was ihr alles gearbeitet habt. Viele unterschiedliche Sachen und verschiedene Stilrichtungen. Der Spaß, den ihr habt kommt gut rüber.
    Liebe Grüße und einen tollen (Gruppen-) Start ins Jahr 2017.
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Anke!!!!!
      Oh ja, in eineinhalb Wochen ist es wieder so weit und ich hoffe wir haben dann bald etwas mehr Platz, da ist nur mein Mann noch gefordert:-))))
      Eva

      Löschen
  3. Bei euren Treffen sind viele schöne Sachen entstanden. Die "Kannen" finde ich ja toll für all die Pröbchen, die sich immer ansammeln.
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Britta!!!!
      Dir wünsche ich auch einen und habe so viel Elan wie das letzte Jahr!!!
      Eva

      Löschen
  4. Liebe Eva,
    möchte mich bei Dir bedanken für ein Jahr mit schönen Bildern und interessanten Anregungen. Dir und denen die mich aus Nanas Kurs kennen wünsche ich alles Gute fürs neue Jahr, vor allem Gesundheit! Ich freue mich auf ein neues Jahr mit Euch auf Deinem Blog.
    Liebe Grüße von Rhein
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Beate!!!!! Ich habe so oft an Dich gedacht und wollte Dir schreiben, aber Du kennst das ja wahrscheinlich:-)))) Ich hole es jetzt nach
      Eva

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.