Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:


Montag, 1. Mai 2017

Schlag auf Schlag:-)))

Da bekommt man bald Wochen nichts gescheites hin und dann geht es ruck zuck.
Heute kam das nächste, das Mai Muster, von 6Köpfe 12 Blöcke und ich habe es auch schon genäht.
Es ist zwar der 1.Mai gewesen (kann man jetzt schon fast sagen), aber hier bei uns war das Wetter ziemlich mies. Ich beschwere mich da allerdings gar nicht, weil wir brauchten ganz dringend Regen. Es hat den ganzen Vormittag geregnet, da konnte ich aber nicht nähen, da ich zum "Lohner´s Lauf" angemeldet war. Nicht als Läufer, aber Walker. Wir sind ein wenig nass geworden, macht nichts!!!
Es war schön!!!!
Danach hatte ich dann immer noch Lust und habe den Blog für den Mai genäht. Die Blöcke, bis auf den Dresden Plate, waren bisher auch recht schnell gemacht, sie sind groß und die einzelnen Teile auch. Also das ist er


Der war so schnell genäht, den könnte ich nochmals in anderen Farben machen, mal sehen. Jetzt wird erst mal die zweite Filigree fertig gemacht.
Schöne neue Woche
Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    dein Puzzle sieht klasse aus...vor allem ist er so akkurat geworden...Hut ab.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!!!!! Als es fertig war, war ich selbst nicht mehr so überzeugt. Mal sehen:-))))
      Eva

      Löschen
  2. Du bist Läuferin/Walkerin? Megagesund und wenn Du Spaß daran hast und danach auch noch so klasse akkurat nähst, ich bewundere das.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nana und meine sooooooo treue Kommentatorin. Vielen Dank!!!!
      Laufen nicht, ist und war noch nie mein Ding, aber Walken, wie es neudeutsch heißt und natürlich Fahrradfahren. Fahrrad geht aber nicht gut wenn es regnet, da bleibt man besser auf den eigenen Beinen, wird man nicht so nass. Ja, ich versuche mich zu bewegen, das hält schon ein wenig fit und man fühlt sich danach immer so gut:-)))) So lang ich nicht anfange zu zittern, da müsste es eigentlich noch akkurat werden:-))))
      Jetzt schaue ich mal auf Deinen Blog.
      Eva

      Löschen
  3. Auch ich habe das schlechte Wetter im Nähzimmer verbracht. Allerdings war es ja Mittags schon wieder besser geworden und viel Regen gab es auch nicht. Deine Farbzusammenstellung gefällt mir sehr gut... werde jetzt noch etwas auf deinem Blog weiterstöbern... denn es gefällt mir hier... LG aus der Nähe von Trier Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, hier gab es auch nicht viel Regen, es waren dann nur 5 Liter, aber besser als nichts. Nähe von Trier, ist ja wahrscheinlich nicht so schrecklich weit von Mayen:-)))) Ich wünsche Dir Spass beim Stöbern und ich hoffe wir sehen uns wieder.
      Eva

      Löschen
  4. Da hast du beim walken ganz offensichtlich jede Menge Energie getankt. Tut ja auch gut sich auszupowern. Dein bunter Blog ist klasse geworden, du kannst dich wirklich drüber freuen. Sehr schön finde ich, dass du mit Uni-Stoffen gearbeitet hast, das gibt dem ganzen die nötige Ruhe. So ein einzelner Block ist doch prima zu nähen, da ist die Sache überschaubar und macht viel Spaß.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!!! Na ja es war ja auch nicht weit, nur 5km. Die Stoffe sind wieder die selbst gefärbten. Ein einzelner Block, ja in der Tat, nicht wie die nächste Runde für den Bernina:-)))) Der klebt an der Wand, sollte ich auch weiter machen.
      Eva

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.