Das " Lädchen " ist Dienstags von 14 - 18Uhr und Donnerstags von 9 - 13Uhr geöffnet. Und natürlich auch nach tel. Vereinbarung: 02651/76016. Wo?: D 56727 Mayen, Hinter Burg 17
Aktuelles:
Schöne neue Nähutensilien-Stoffe sind im DaWanda-Shop eingetroffen, natürlich auch im Lädchen

Mittwoch, 1. April 2015

Wonky Hochhaus-Silhouette

In unserer Wonky Gruppe bei Flickr bin ich diesen Monat, also April, dran mit einer Anleitung.
Es wird ein recht einfaches Tutorial und ich hoffe auch einigermaßen verständlich geschrieben. 
Bei diesem Quilt kommt es am Ende eigentlich auf die Farben drauf an.
Ich hätte gerne einen Quilt mit Fenstern und darum bunten Stoff damit es wie ein Haus aussieht. Diese werde dann, je nach Farben und meinem Geschmack, zusammengesetzt.

Für die Fenster könnt Ihr Reste in schwarz und weiß verwenden. Für das um diese Fenster möchte ich Euch bitten Uni oder leicht in sich gemustert und vor allem jeden Block anders, also wieder Resteverwertung!!!! Bitte keine Stoffe mit viel Muster.
Mir kommt es darauf an, dann viele verschiedene Blöcke in vielen verschiedenen Tönen zu haben.
Möchte das Ganze dann farblich abstufen. Also Ihr könnt von Creme, gelb.......bis irgendwelche dunklen Farben verwenden.
Die Blöcke sollen nachher eine Größe von 8" x 7" haben (länglich und inkl. Nahtzugabe), Ihr könnt sie also etwas größer nähen, ich pass die dann an.

Dann lege ich mal los









  Den weißen Stoff für das Fenster habe ich
ca. 3"x 2" gewählt. Ungefähr in der Mitte durchschneiden und dazwischen ein schwarzer Streifen von ca. 3/4" genäht. Den Streifen auch frei Hand schneiden






Ist das geschehen wir das wie nebenan auf dem Bild wagerecht durchgeschnitten und wieder ein 
ca 3/4" breiter Streifen dazwischen genäht. Dann hat man das Fensterkreuz




Jetzt kommen für den Fensterrahmen die Streifen dran, rechts und links und oben und unten. Die Breite etwa wie für das Kreuz. Je krummer und schiefer die werden, um so besser:-)))))







Nun kommt erst Farbe ins Spiel!!!!
Oben und unten habe ich Streifen von ca 2,5" - 3" und rechts und links
3,75" - 4". Es sieht alles ziemlich schief aus, aber das ist es ja gerade.
Und so sieht dann ein Block aus.
Bei mir sind die recht unterschiedlich in der Größe, aber sie sollten eben
mindestens 8"breit und 7"hoch ( 8" x 7") haben.
Ich passe die dann alle auf eine Größe an.




Ja und das sind dann die, die ich erst mal gemacht habe
Ihr seht ich habe von hell nach dunkel gewählt. Was auch im Gesamtbild nachher schöner aussieht, sind Fenster die hochkant stehen. Bei mir der unten rechts passt nicht so richtig, werde ich wohl auch entfernen. 
Ich hoffe Ihr kommt mit meinen Ausführungen klar und ich habe nicht zu viele Wünsche geäußert. Dieser Quilt wird von der Vielfalt der Farben leben und ich freue mich wirklich schon darauf was da alles so ankommt. Alleine würde ich den einfach nicht zusammen bekommen, weil ich gar nicht so viele Uni Stoffe oder auch nur in sich gemusterte habe. 
Ich danke Euch jetzt schon für Eure Hilfe:-)))))
Es darf natürlich jeder der will mitnähen.
Mehr dazu gibt es auch bei der Flickr Gruppe und bei Kirsten auf dem Blog. Dort findet Ihr auch unter Wonky-Bee - Anregungen und Tutorials sämtliche Wegweiser zu den monatlichen kleinen Anleitungen. Natürlich jetzt Eine nach der Anderen, so wie unsere Reihenfolge ist. Da ich die Zweite bin und wir insgesamt zwölf sind, dauert es noch bis nächstes Jahr. Es gibt also jeden Monat eine neue Überraschung:-))))) Jede von uns hat sich natürlich was anderes ausgedacht.
Grüße Eva

Kommentare:

  1. Das ist ja eine nette Idee, da kommt bestimmt ein ganzer Quilt zusammen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja cool, konnt mir unter dem Titel so gar nichts vorstellen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja interessant aus!Ich glaub, das ist auch was für mich, aber derzeit wird nix grösseres mehr angefangen.

    Es wird ja wirklich mal Zeit, dass wir uns treffen wenn ich in Mayen bin...

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht schon jetzt richtig schön aus! Danke fürs Zeigen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Wow das mag ich!!!
    Liebe Eva,
    dein Tutorial ist super und die Häuser so schön!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  6. hallo Eva, Deine Hausfassaden sehen sehr vielversprechend aus UND DAS TUTORIEL VON dIR IST WIRKLICH Klasse und verführt zum nacharbeiten. wenn ich nur nicht so einiges in Arbeit hätte! Dir ein schönes Osterfest und liebe grüße Maren

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.